11.03.2013 16:00
Bewerten
 (0)

Was der Genfer Autosalon 2013 zu bieten hat

Auto-Neuheiten: Was der Genfer Autosalon 2013 zu bieten hat | Nachricht | finanzen.net
Auto-Neuheiten

Noch bis zum 17. März 2013 findet der Genfer Auto-Salon statt. Wir stellen einige spritzige Neuheiten der Automobilkonzerne vor.



Was der Genfer Autosalon 2013 zu bieten hat

 

Platz 20: Volkswagen Golf 7 GTI

Noch bis zum 17. März 2013 findet der Genfer Auto-Salon statt. In diesem Ranking werden einige Neuheiten der Automobilkonzerne vorgestellt. Die Reihenfolge ist zufällig.

Bis zu 230 PS kann der neue VW Golf 7 GTI vorweisen. Der Preis wird voraussichtlich bei ca. 30.000 Euro liegen.

Quelle: Bild: Volkswagen AG

Bildquellen: Aston Martin, Maserati
  • PKV
  • BU
  • UV
  • ZV
  • KFZ
  • Rechtsschutz

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX um 11.200-Punkte-Marke -- Verschwundene Beweismittel? US-Behörde fordert Aufklärung von VW -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- AIXTRON, Zynga im Fokus

EZB lehnt wohl Fristverlängerung für Monte Paschi ab. BaFin plant Verbot der meisten CFD. Evonik vor Kauf von Kieselsäure-Geschäft. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Das Treffen mit Trump hat den Softbank-Chef zwei Milliarden Dollar reicher gemacht. Kritische Passagen aus Bericht zum Abgasskandal gestrichen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?