09.02.2013 12:00

Senden
€uro am Sonntag

BHF BANK AUSGEZEICHNET

Vermögensverwaltung des Jahres: Echte Werte



Vermögensverwaltung des Jahres: Echte Werte
BHF ist Vermögensverwaltung des Jahres.

von Lucas Vogel, Euro am Sonntag

Leistungen in der Vermögensverwaltung zu beurteilen ist schwer. Umso wertvoller, wenn Privatanlegern mal der Blick in die tatsächlichen Portfolios der Privatbanken und Private-Wealth-Manager möglich gemacht wird.

Die Analyse- und Beratungsfirma FirstFive ermittelt solche Zahlen und kürte zusammen mit dem Finanzen Verlag, in dem auch €uro am Sonntag erscheint, die BHF Bank zur Vermögensverwaltung des Jahres. Die Analysen und Vergleiche von FirstFive sind die einzige Auswertung tatsächlich erzielter Ergebnisse in der Vermögensverwaltung in Deutschland.

Über vier Risikoklassen hinweg konnte die Bank Wertentwicklung und Risiko am besten verbinden. In jeder Kategorie landeten die Frankfurter unter den besten drei Vermögensverwaltungen Deutschlands. Besonders stark war das Haus in den beiden mittleren Risikoklassen, in denen Aktien und Anleihen gemischt werden. Hier erreichte BHF gleichzeitig die beste Performance und die niedrigsten Schwankungen.
Auf den Plätzen 2 und 3 in der Gesamtwertung folgten Semper Constantia Privatbank und die Privatbankiers von Hauck & Aufhäuser.

Bildquellen: istock/Thomas Lehmann

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen

Anzeige