20.06.2013 14:25
Bewerten
 (0)

Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten

Blockbuster
Auch in diesem Sommer versuchen die Filmemacher mit Titeln wie "Man of Steel", "Die Monster Uni" oder "Wolverine: Weg des Kriegers" die Zuschauer in die Kinos zu locken.
Mit welchen Filmen dies bislang am besten geklappt hat, erfahren Sie in unserem Ranking.

Diese Filme erzielten die höchsten Einspielergebnisse:

 

Platz 16: The Dark Knight

In diesem Ranking werden die derzeit erfolgreichsten Kinofilme vorgestellt. Die Einspielergebnisse sind in Gesamtzahlen mit Stand von Juni 2013 angegeben.

Die Batman-Verfilmung unter der Regie von Christopher Nolan landet auf Platz 16. The Dark Knight spielte insgesamt 1.004,6 Mio. Dollar ein.

Quelle: The Internet Movie Database Bild: Warner Brothers

Bildquellen: Walt Disney Studios Motion Pictures, Warner Brothers

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Volkswagen meldet Gewinneinbruch -- Brexit-Anhänger holen in Umfrage auf -- Rocket Internet bremst Verluste bei Start-ups -- Salzgitter im Fokus

Fast jeder dritte Deutsche wäre für einen EU-Austritt. Deutsche Bank-Chef: "Wir schreiben in diesem Jahr möglicherweise keinen Gewinn". Zalando will Gewinne auch in kommenden Jahren nicht ausschütten. Teslas Gigafactory geht offiziell an den Start. Heidelberger Druck liebäugelt mit Übernahmen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?