17.04.2013 14:34
Bewerten
 (0)

Allianz kooperiert mit Einzelhändlern

Bonusprogramm
Europas größter Versicherer Allianz will seine Kunden durch eine Kooperation mit großen Einzelhändlern enger an sich binden.
Bei Tchibo, dem Drogeriemarkt dm und mehr als zwei Dutzend anderen Firmen können Allianz-Kunden zwischen 5 und 15 Prozent Rabatt erhalten, wie die Konzerntochter Allianz Deutschland am Mittwoch in München mitteilte.

    Die Zusammenarbeit ist Teil eines neuen Bonusprogramms, mit dem die Allianz ihre Kunden in dem hart umkämpften Versicherungsmarkt halten will. Die Umsetzung der Bonusaktion ist allerdings kompliziert: Um den Rabatt zu erhalten, müssen die Versicherten im Allianz-Kundenportal vergünstigte Wertgutscheine bei den Händlern kaufen.

    Pro Jahr will die Versicherung 60 Millionen Euro in den Ausbau ihrer digitalen Kommunikation stecken. Die Allianz müsse dort hingehen, wo die Kunden seien, sagte Vorstandschef Markus Rieß. "Früher mag das eher der Fußballplatz oder der Gesangsverein gewesen sein." Künftig können die rund 20 Millionen Kunden ihre Verträge vollständig über das Kundenportal im Internet verwalten.

    Die Allianz stellt dafür nach eigenen Angaben ihren gesamten Schriftverkehr mit Kunden der Lebens-, Kranken- und Sachversicherung aus den letzten 15 Jahren über das Netz bereit - das sind rund eine Milliarde Dokumente. Briefe, die die Kunden an die Allianz geschrieben haben, sind aber nicht erfasst./dwi/DP/stw

MÜNCHEN (dpa-AFX)

Bildquellen: Allianz SE, Odua Images / Shutterstock.com
  • PKV
  • BU
  • UV
  • ZV
  • KFZ
  • Rechtsschutz

Nachrichten zu Allianz

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Allianz

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.07.2016Allianz NeutralJP Morgan Chase & Co.
01.07.2016Allianz buyUBS AG
29.06.2016Allianz buyKepler Cheuvreux
29.06.2016Allianz HoldHSBC
29.06.2016Allianz Equal weightBarclays Capital
01.07.2016Allianz buyUBS AG
29.06.2016Allianz buyKepler Cheuvreux
28.06.2016Allianz buyUBS AG
27.06.2016Allianz kaufenIndependent Research GmbH
27.06.2016Allianz OutperformBernstein Research
01.07.2016Allianz NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.06.2016Allianz HoldHSBC
29.06.2016Allianz Equal weightBarclays Capital
27.06.2016Allianz NeutralBNP PARIBAS
20.06.2016Allianz NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.06.2016Allianz UnderweightMorgan Stanley
02.03.2016Allianz UnderweightMorgan Stanley
19.02.2016Allianz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
11.02.2016Allianz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
09.11.2015Allianz UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Allianz nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Berufsunfähigkeitsversicherung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen leicht im Plus -- BMW will das autonome Auto 2021 serienreif auf die Straße bringen -- Apple im Fokus

Lufthansa findet neuen Finanzvorstand. Daimler macht bei US-Verkäufen Boden gut. US-Industriestimmung hellt sich überraschend auf. Facebook darf Pseudonyme verbieten - Schlappe für Datenschützer. Silber so teuer wie zuletzt im September 2014. Finanzamt durchsucht Google-Büros in Madrid.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Welcher Spieler ist am meisten wert?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
So hoch sind die Bundesländer verschuldet

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?