29.11.2012 18:19

Senden
BRANCHENGEHÄLTER

Achtung Berufsstarter: In diesen Branchen sind Top-Verdienste möglich


Die Finanzkrise hat viele Branchen in Schwierigkeiten gebracht - auch Banken. Dennoch sollten Berufsanfänger mit den nötigen Ambitionen einen Job in dieser Branche in Erwägung ziehen, denn die Bezahlung ist weiter vergleichsweise hoch.

Das Jobportal Stepstone hat in seiner aktuellen Gehaltsstudie analysiert, in welchen Branchen deutschlandweit das höchste Gehalt gezahlt wird. Klicken Sie sich durch - ist Ihre Branche dabei?

 

Platz 10: Medizintechnik

Das Ranking eröffnet die Medizintechnik-Branche. Hier kommt man auf ein durchschnittliches Bruttojahresgehalt von 55.127 €.

Quelle: www.stepstone.de, Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Bildquellen: Tyler Olsen / Shutterstock.com

  • Gehaltsrechner

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Zuperman76 schrieb:
29.11.2012 21:08:50

Hab ein -n- zuviel, wer mag es haben?

Zuperman76 schrieb:
29.11.2012 21:02:13

Ich arbeite selbst seint Ende meines Studiums vor 5 Jahren in der Maschinenbauindustrie und verdiene fast die Hälfte mehr als der Durchschnittswert hier.

Vielleicht liegt es ja an der Ausbildung und an den Fähigkeiten?

eskey schrieb:
29.11.2012 20:56:38

stimme benharper voll und ganz zu...

benharper77 schrieb:
29.11.2012 17:05:02

na ja, das sind Gehälter die kaum jemand in den Branchen verdient. Vielleicht wenn man 20 Jahre dabei ist

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

ANZEIGE

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen

Anzeige