29.11.2012 18:19
Bewerten
 (4)

Achtung Berufsstarter: In diesen Branchen sind Top-Verdienste möglich

Branchengehälter
Die Finanzkrise hat viele Branchen in Schwierigkeiten gebracht - auch Banken. Dennoch sollten Berufsanfänger mit den nötigen Ambitionen einen Job in dieser Branche in Erwägung ziehen, denn die Bezahlung ist weiter vergleichsweise hoch.
Das Jobportal Stepstone hat in seiner aktuellen Gehaltsstudie analysiert, in welchen Branchen deutschlandweit das höchste Gehalt gezahlt wird. Klicken Sie sich durch - ist Ihre Branche dabei?

 

Platz 10: Medizintechnik

Das Ranking eröffnet die Medizintechnik-Branche. Hier kommt man auf ein durchschnittliches Bruttojahresgehalt von 55.127 €.

Quelle: www.stepstone.de, Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Bildquellen: Aleksandar Mijatovic / Shutterstock.com, Tyler Olsen / Shutterstock.com

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

Asiens Börsen mehrheitlich fester -- Australische Behörde reicht Klage gegen Volkswagen ein -- SAP-Rivale Salesforce schockiert mit Prognosen

Ölpreise erholen sich etwas. Söder unterstützt Apple im Steuerstreit mit EU-Kommission. Brüssel fordert von britischer Regierung Klarheit über Brexit-Kurs.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.
Welche Schönheit verdient am meisten?
Diese deutschen Krankenkassen sind beliebt
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Apples iPhone 7 steht vor der Tür. Kaufen Sie sich das neue Modell?