Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

26.05.2013 06:00

Senden
FUßBALL

BVB oder FC Bayern: Welcher Verein lockt mehr Zuschauer an

BVB (Borussia Dortmund) zu myNews hinzufügen Was ist das?


Der Gewinner der Champions League steht fest, doch der Wettkampf zwischen dem BVB und Bayern München ist damit längst nicht beendet. Welcher Verein begeistert die Massen und kann mehr Fans zu seinen Spielen ins Stadion locken?

Zu den Heimspielen dieser Vereine strömen die Zuschauer:

 

Platz 30: Werder Bremen

Stadionwelt listet regelmäßig die meistgesehenen europäischen Fußballvereine in einem Ranking. Ausschlaggebend für die Platzierung ist der Zuschauerschnitt. Der Stand des Rankings ist März 2013.

Der deutsche Sportverein Werder Bremen belegt mit einem Zuschauerschnitt von 40.290 den 30. Platz. Die Auslastung des Stadions beträgt demnach 95,7 Prozent.

Quelle: Stadionwelt 2013, Bild: Gheorghe Bunescu Bogdan Mircea / Shutterstock.com

Bildquellen: pcruciatti / Shutterstock.com

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

burliwurli schrieb:
27.05.2013 14:47:31

..bestimmt die früheren Anleger des CFB 144 Fonds / Westfalenstadion. Die profitieren leider nicht mehr vom Lüdenscheider Club

Credit Default Swap schrieb:
26.05.2013 15:25:28

wen interessiert das?!?

Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BVB (Borussia Dortmund)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
26.08.13Borussia Dortmund (BVB) kaufenClose Brothers Seydler Research AG
26.08.13Borussia Dortmund (BVB) kaufenBankhaus Lampe KG
08.10.10Borussia Dortmund GmbHCo haltenBankhaus Lampe KG
05.10.10Borussia Dortmund GmbHCo kaufenPerformaxx-Anlegerbrief
10.06.10Borussia Dortmund wurde ausgestopptFocus Money
26.08.13Borussia Dortmund (BVB) kaufenClose Brothers Seydler Research AG
26.08.13Borussia Dortmund (BVB) kaufenBankhaus Lampe KG
05.10.10Borussia Dortmund GmbHCo kaufenPerformaxx-Anlegerbrief
13.04.10Borussia Dortmund auch für kurzfristige TraderPerformaxx-Anlegerbrief
01.02.10Borussia Dortmund "Hot Stock der Woche"Der Aktionär
08.10.10Borussia Dortmund GmbHCo haltenBankhaus Lampe KG
10.06.10Borussia Dortmund wurde ausgestopptFocus Money
27.05.10Borussia Dortmund haltenBankhaus Lampe KG
01.04.10Borussia Dortmund dabeibleibenDer Aktionär
05.03.10Borussia Dortmund haltenBankhaus Lampe KG
14.08.07Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
19.06.07Borussia Dortmund verkaufenGSC Research
17.04.07Borussia Dortmund DowngradeGSC Research
18.08.06Borussia Dortmund reduzierenAC Research
22.05.06Borussia Dortmund verkaufenEuro am Sonntag
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BVB (Borussia Dortmund) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen