08.09.2013 06:00
Bewerten
 (11)

Die angesehensten Berufe 2013

Hoch geschätzt
Welche Berufsgruppe genießt in der deutschen Bevölkerung das höchste Ansehen? Diese Frage stellt sich regelmäßig das Institut für Demoskopie Allensbach und führt dazu Umfragen durch.
Welches Reihenfolge sich daraus für das Ansehen verschiedener Berufe in der Bevölkerung ergab und welches der von den Deutschen am meisten geschätzte Beruf im Jahr 2013 ist, erfahren Sie in unserem Ranking.

Das sind die angesehensten Berufe 2013:

 

Platz 18: Banker, Bankangestellter

Schon seit vielen Jahren befragt das Institut für Demoskopie Allensbach regelmäßig die Bevölkerung zum Ansehen bestimmter Berufe. Auch 2013 wurden wieder 1570 Personen dazu befragt, welche Berufe bei ihnen das höchste Ansehen genießen. Mehrfachnennungen waren möglich. Die Ergebnisse der Befragung sind in diesem Top-Ranking aufgelistet.

Den Auftakt zum Ranking macht die Berufsgruppe der Banker und Bankangestellten. Nur 3 Prozent der Befragten schätzen ihre Arbeit.

Quelle: http://www.ifd-allensbach.de Foto: Cornerstone / pixelio.de

Bildquellen: Kzenon / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- 25 Banken sollen Stresstest nicht bestanden haben -- US-Börsen leicht im Plus -- Ford, BASF, Amazon, Microsoft im Fokus

Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen. Deutsche Bank leidet unter Rückstellungen. S&P hebt Bonitätsnote von Zypern an. Ryanair-Chef unterschreibt für fünf weitere Jahre. FMC besorgt sich 900 Millionen US-Dollar am Bondmarkt. Chiquita lässt Fyffes-Fusion platzen. Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

So platzieren sich die Deutschen

Die öffentliche Verschwendung

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige