03.03.2013 10:44
Bewerten
 (0)

LBS rechnet mit anhaltenden Preisdruck bei Immobilien

    POTSDAM (dpa-AFX) - Die Nachfrage nach Immobilien zieht nach Angaben der Ostdeutschen Landesbausparkasse (LBS) weiter an. "Perspektivisch rechnen wir mit einem anhaltendem Preisdruck", sagte Vorstandschef Werner Schäfer der Nachrichtenagentur dpa. Wohneigentum zur Selbstnutzung, aber auch als sichere Geldanlage sei begehrt wie selten zuvor. Die Aussichten für das Jahr 2013 seien positiv. Die LBS ist den neuen Ländern - außer in Thüringen - aktiv.

    Im vergangenen Geschäftsjahr konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben die Zahl der vermittelten Bausparverträge um 9 Prozent auf rund 164 000 erhöhen. Derzeit verwaltet die LBS einen Bestand von rund 1,3 Millionen Verträgen mit einer Bausparsumme von 24,31 Milliarden Euro. Die durchschnittliche Bausparsumme stieg um 2,5 Prozent auf 19 376 Euro. Die Bilanzsumme erreichte im vergangenen Geschäftsjahr eine Höhe von 5 Milliarden Euro (plus 3,6 Prozent)./gj/DP/zb

Artikel empfehlen?

  • Gehaltsrechner
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Gagfah S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.07.2014Gagfah buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.07.2014Gagfah HoldCommerzbank AG
14.07.2014Gagfah buyDeutsche Bank AG
30.06.2014Gagfah buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.06.2014Gagfah overweightHSBC
28.07.2014Gagfah buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.07.2014Gagfah buyDeutsche Bank AG
30.06.2014Gagfah buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.06.2014Gagfah overweightHSBC
16.06.2014Gagfah buyDeutsche Bank AG
25.07.2014Gagfah HoldCommerzbank AG
14.05.2014Gagfah NeutralGoldman Sachs Group Inc.
13.05.2014Gagfah NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.03.2014Gagfah NeutralGoldman Sachs Group Inc.
27.01.2014Gagfah haltenGoldman Sachs Group Inc.
03.09.2012Gagfah underperformBanc of America Securities-Merrill Lynch
13.04.2012Gagfah verkaufenFuchsbriefe
20.01.2012Gagfah verkaufenFuchsbriefe
11.08.2011Gagfah underperformMacquarie Research
12.08.2009GAGFAH ErsteinschätzungMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Gagfah S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich




Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige