31.08.2013 07:00
Bewerten
(2)

Geht LV-Anbietern die Puste aus?

Lebensversicherer: Geht LV-Anbietern die Puste aus? | Nachricht | finanzen.net
Geht LV-Anbietern die Puste aus?
Lebensversicherer
Einige Lebensversicherer haben offenbar Probleme, bei Altverträgen den verordneten Garantiezins von drei bis zu vier Prozent weiterhin ­ihren Kunden zu gewähren.
€uro am Sonntag
von Michael Schulz, Euro am Sonntag

Angesichts der mickrigen Zinsen am Kapitalmarkt haben einige Assekuranzen die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) gebeten, vorübergehend weniger vom Gewinn in der Bilanz zurücklegen zu müssen. Die Anträge wurden laut ­Informationen des „Handelsblatts“ aber wieder zurückgenommen.

Konkret geht es um die aufsichtsrechtlich vorgeschriebene Zinszusatzreserve. Dieses Polster fällt umso höher aus, je niedriger das Zinsumfeld ist. Laut Angaben des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) würden Versicherte durch die vorübergehende Aussetzung der Rückstellung keine Nachteile haben, da die Gesellschaften das Geld später nachzahlen müssten. Anfang der kommenden Woche wird sich der Finanzausschuss des Bundestages mit der Lage der ­Lebensversicherer befassen.

Bildquellen: istock/shippee, igor.stevanovic / Shutterstock.com
  • Tagesgeld
  • Festgeld
  • Depot
  • Giro
  • Autokredit
  • Privatkredit

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

Asiens Börsen im Plus -- AT&T erfüllt Erwartungen nur teilweise -- Daimler hebt Prognose an -- Credit Suisse mit Kapitalerhöhung -- LG mit Rekordgewinn

Santander steigert Gewinn stärker als erwartet. Verizon-Deal bringt Yahoo-Chefin Mayer 186 Millionen Dollar ein. Ölpreise leicht gefallen. Ankündigung Trumps zu Steuerreform erwartet. Tesla: Analysten kürzen Kursziele - der Grund ist besorgniserregend.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

SAP - Digitalisierung ist eine Goldgrube!

Das Softwarehaus aus Walldorf dominiert den globalen Markt für Unternehmenssoftware. Selbst das innovative Silicon Valley kann den Deutschen nicht das Wasser reichen. Das hat mittlerweile auch die Wall Street erkannt. Der DAX-Titel befindet sich auf Rekordjagd. Immer mehr US-Investoren springen auf. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, wie die Digitalisierung die Aktie antreibt und warum SAP für Trader und Investoren interessant ist.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
EU-Vergleich der Arbeitskosten 2016
So viel kostet eine Stunde Arbeit in Europa
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Nach hundert Tagen im Amt istTrump der unbeliebteste US-Präsident der modernen Geschichte. Sind Sie mit Donald Trump zufrieden?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AURELIUSA0JK2A
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Nordex AGA0D655
Allianz840400
BASFBASF11
AIXTRON SEA0WMPJ
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
SAP SE716460
Barrick Gold Corp.870450
BMW AG519000