22.11.2012 17:05
Bewerten
 (0)

Griechenland will wohlhabende Senioren aus Europa anlocken

Mallorca-Alternative
Griechenland plant Steueranreize für wohlhabende Rentner aus EU-Ländern, die sich dauerhaft im Lande niederlassen oder dort einen Zweitwohnsitz erwerben wollen.
Dies berichteten mehrere Medien am Donnerstag unter Berufung auf Regierungsquellen. Athen hofft auf eine Belebung des darniederliegenden Immobilienmarktes sowie des Konsums. Die Maßnahmen sollen am Freitag von einer Parteienkommission zur bevorstehenden Steuerreform diskutiert werden.

    Zu den Plänen gehört eine drastische Senkung der Grunderwerbssteuer für die betreffenden Immobilienkäufer. Auch soll im Ausland erworbenes Einkommen nicht in Griechenland, sondern im Herkunftsland versteuert werden, selbst wenn der Steuerpflichtige mehr als ein halbes Jahr in Griechenland lebt. Eine vergleichbare Regelung sei auch für andere einkommensstarke Ausländer wie Manager vorgesehen, schrieb eine Zeitung. Darüber hinaus sollen Bürger von Drittstaaten, die in Griechenland einen Erst- oder Zweitwohnsitz im Wert von mindestens 300.000 Euro erwerben, mit ihren Angehörigen ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht bekommen.

    ATHEN (dpa-AFX)

Bildquellen: kwest / Shutterstock.com, Panos Karapanagiotis / Shutterstock.com

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX gibt ab -- Asiens Börsen im Minus -- RHÖN-KLINIKUM steigert Umsatz und Gewinn -- GoPro-Umsatz bricht massiv ein -- Apple kooperiert mit SAP -- Murdochs News Corp mit Umsatzschwund

Großbritannien wäre laut Donald Trump besser dran ohne EU. ArcelorMittal rutscht weiter ab - Hoffnung auf zweite Jahreshälfte. US-Notenbanker Bullard - Option für mögliche Zinserhöhung im Juni. Monte Paschi ächzt trotz Gewinnplus unter faulen Krediten. GM und Fahrdienst Lyft wollen Roboter-Taxis testen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?