11.02.2013 12:19
Bewerten
 (0)

Jeder dritte Neuwagen hierzulande wird 2020 ein SUV sein

Prognose
Das noch junge Segment der sportlichen Geländelimousinen( SUV) dürfte hierzulande laut einer Studie bereits zum Ende des Jahrzehnts jeden dritten Neuwagen ausmachen.
Vergangenes Jahr kamen die Geländelimousinen in Deutschland schon auf 16 Prozent aller Pkw-Neuzulassungen, wie eine am Montag vorgestellte Analyse des Car-Instituts an der Uni Duisburg-Essen feststellt. Knapp 500.000 SUV kamen so zusammen. 2009 waren es mit rund 275.000 SUV (englisch für Sport Utility Vehicle) erst 7 Prozent gewesen. Die Studie unterstellt dem SUV-Segment künftig zwar ein langsameres Wachstum - aber dennoch ergäben sich damit 33 Prozent Anteil für 2020. Probleme sehen die Analysten im eher hohen CO2-Ausstoß der Geländelimousinen./loh/DP/stb

STUTTGART/DUISBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: Volkswagen
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Wall Street geht fest aus dem Handel -- Yahoo überrascht mit deutlichem Gewinnplus -- TOTAL-Chef bei Flugzeugunfall getötet -- Coca-Cola, Lufthansa, Apple im Fokus

Siemens verhandelt wohl über Verkauf von Hörgerätesparte. Nikosia will die türkischen EU-Beitrittsverhandlungen blockieren. EU-Bankenabgabe: Kleine Institute werden entlastet. GDL: Nach Lokführerstreik noch Funkstille im Tarifkonflikt. EZB erwägt wohl Ankauf von Unternehmensanleihen.
Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wo tankt man am teuersten?

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige