21.02.2013 13:30
Bewerten
 (0)

Die überbezahltesten Schauspieler 2012

Promi Top-Ranking
Die Liste der überbezahltesten Schauspieler ergibt sich durch den Vergleich der Schauspielergage mit den Einnahmen der letzten drei Filme des jeweiligen Darstellers.

 

Platz 10: Sarah Jessica Parker

Die Liste der 10 überbezahltesten Schauspieler ergibt sich durch den Vergleich der Schauspielergage mit den Einnahmen der letzten drei Filme des jeweiligen Schauspielers. Die Daten wurden der Forbes-Webseite entnommen.

Auf Platz 10 der überbezahltesten Schauspieler steht Sarah Jessica Parker, deren Filme im Durchschnitt 7 Dollar pro Dollar den sie als Gage einnimmt einbringen. Solange sie dabei die Rolle der Carrie Bradshaw in "Sex and the City" spielt, braucht sie sich um Geld keine Sorgen zu machen. In anderen Rollen ist die Schauspielerin jedoch weniger erfolgreich: ihr Film "Der ganz normale Wahnsinn" kostete in der Produktion zwar nur 25 Mio. Dollar, brachte an den Kassen allerdings auch nur 30 Millionen Dollar ein.

Quelle: http://www.forbes.com, Bild: Joe Seer / Shutterstock.com

Bildquellen: Featureflash / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Wall Street geschlossen -- Deutsche Bank dampft Handel mit Gold und Silber ein -- Aufspaltungsforderung - Was Europa von Google will -- Infineon, BASF, Amazon, Google im Fokus

Berlin und Paris für stärkere Regulierung von Internetfirmen. Bundesregierung schließt Anti-Spionage-Vertrag mit Blackberry. Opec befeuert Ölpreisverfall. GDL-Chef zeigt sich kampfbereit. Infineon leidet unter herausforderndem Marktumfeld. E.ON verkauft Spanien-Geschäft für 2,5 Milliarden Euro. Arbeitslosigkeit in Frankreich steigt und steigt. Draghi: EZB zu weiteren Maßnahmen bereit. Inflation in Deutschland weiter im Sinkflug.
20 Dinge, die man für 561 Milliarden Euro kaufen könnte

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?

Anzeige