13.11.2012 12:29

Senden
RENTENSCHÄTZUNG

Renten steigen 2013 im Westen wohl um ein Prozent


Den gut 20 Millionen Rentnern winkt im kommenden Jahr nur ein bescheidenes Plus.

Im Westen wird es "in einer Größenordnung von etwa einem Prozent" liegen, im Osten wird es "wohl höher ausfallen", sagte die Vorstandsvorsitzende der Deutschen Rentenversicherung Bund, Annelie Buntenbach, am Dienstag in Würzburg laut Redemanuskript. Im laufenden Jahr waren die Renten in Ost und West um rund 2,2 Prozent angehoben worden./vs/DP/bgf

WÜRZBURG (dpa-AFX)

Bildquellen: auremar / Shutterstock.com

  • Riester
  • Rente
  • LV

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Riester-Rente

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige