16.04.2013 14:02
Bewerten
 (7)

Jeder Achte privat krankenversichert

Tendenz steigend

Immer mehr Deutsche entscheiden sich für eine private Krankenversicherung. 2011 war fast jeder Achte privat krankenversichert.

86 Prozent aller Erwerbstätigen waren 2011 gesetzlich versichert, 13 Prozent hatten eine private Versicherung, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag zu seiner "Zahl der Woche" berichtete. Kurz vor der Jahrtausendwende hatten erst weniger als 11 Prozent aller Erwerbstätigen eine private Krankenversicherung.

    0,2 Prozent der Deutschen hatten 2011 trotz Versicherungspflicht keine Krankenversicherung. Überdurchschnittlich häufig betraf dies ausländische Männer zwischen 35 und 44 Jahren. Hier zeigt die Wiesbadener Statistik einen Rückgang: Vor 20 Jahren waren noch 0,5 Prozent ohne Versicherung.

    Ob gesetzlich oder privat versichert, hängt weiter vom Beruf ab. Bei Arbeitnehmern waren 90 Prozent bei einer gesetzlichen und 9 Prozent bei einer privaten Versicherung. Bei Selbstständigen hält sich das in etwa die Waage: 54 Prozent waren 2011 gesetzlich versichert, 45 Prozent privat. Arbeitnehmer dürfen erst ab einem bestimmten Einkommen von der gesetzlichen in die Private Krankenversicherung wechseln./sat/DP/jkr

WIESBADEN (dpa-AFX)

Bildquellen: Fernando Madeira / Shutterstock.com, istock/Thomas Lehmann
  • PKV
  • BU
  • UV
  • ZV
  • KFZ
  • Rechtsschutz

Berufsunfähigkeitsversicherung

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Dow legt zu -- Trump: Softbank investiert 50 Mrd. Dollar in USA -- EU-Strafe von knapp 500 Millionen Euro gegen drei Großbanken -- Tesla, Apple, VW, Steinhoff im Fokus

Renzi reicht Rücktritt ein. Abbott bläst geplante Übernahme von Alere ab. US-Rohöllagerbestände fallen erneut. Italien tüftelt an Rettungsplan für Krisenbank Monte Paschi. Erdogan - Türkei im Visier von Währungsspekulanten. Fitbit filetiert Smartwatch-Pionier Pebble.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?