11.10.2012 17:57
Bewerten
 (8)

Das sind die Top-Arbeitgeber in Deutschland

Top-Job-Geber für Studenten
Deutsche Wirtschaftsstudenten haben ganz klare Vorlieben in Sachen Arbeitgeber. Hierzulande sind es vor allem die Autobauer, deren Jobs am begehrtesten sind.
Für Young Professionals in Deutschland sind Automobilkonzerne die beliebtesten Arbeitgeber. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des Berliner trendence Instituts, in der mehr als 6.300 junge Berufstätige zu ihren Wunscharbeitgebern und Karriereplänen befragt wurden.

 

Platz 20: BCG Boston Consulting Group

Eröffnet wird das Ranking von der Bostoner Consulting Group. Die Unternehmensberatung kann 3,1% der Stimmen bei den Studierenden der Wirtschaftswissenschaften für sich beanspruchen.

Quelle: www.trendence.com

Bildquellen: Gunnar Pippel / Shutterstock.com

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Apple-Chef Tim Cook wendet sich mit offenem Brief an EU -- Cryan: Deutsche Bank sucht nicht nach Partnern im deutschen Markt -- Monsanto, VW im Fokus

Commerzbank-Chef sieht keinen Grund für Kapitalerhöhung. Weiter Unstimmigkeit in der US-Notenbank. Scheidender adidas-Chef Hainer rechnet mit zweistelligem Wachstum in USA. Betriebsräte von thyssenKrupp in Sorge. Betriebsräte von thyssenKrupp in Sorge.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.
Welche Schönheit verdient am meisten?
Diese deutschen Krankenkassen sind beliebt
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Apples iPhone 7 steht vor der Tür. Kaufen Sie sich das neue Modell?