06.09.2013 12:00
Bewerten
(0)

Diese Airlines lassen Passagiere warten

Verspätung vorprogrammiert: Diese Airlines lassen Passagiere warten | Nachricht | finanzen.net
Verspätung vorprogrammiert
DRUCKEN
Verspätete Flüge sind ein Ägerniss für alle Geschäftsleute und Urlauber. Welche Airlines die Nerven ihrer Passagiere in dieser Hinsicht am meisten strapazieren, zeigt unser Ranking.


Diese Fluggesellschaften waren im ersten Halbjahr 2013 am unpünktlichsten:

 

Platz 10: Iberia

Das englische Unternehmen Skytrax hat die unpünktlichsten Airlines im ersten Halbjahr 2013 ermittelt. Welche Flieger sich am häufigsten verspätet haben, zeigt dieses Ranking.

Den Auftakt zum Ranking macht die spanische Fluggesellschaft Iberia mit Platz 10. Im ersten Halbjahr 2013 verspäteten sich hier 19,7 Prozent der Flüge. 12,7 Prozent der Flüge verspäteten sich um bis zu 45 Minuten, 7 Prozent hatten mehr als 45 Minuten Verspätung oder wurden gestrichen.

Quelle: Skytrax Foto: Kigoo Images / pixelio.de
Bildquellen: Air France KLM, Cray Photo / Shutterstock.com
  • PKV
  • BU
  • UV
  • ZV
  • KFZ
  • Rechtsschutz

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX kaum verändert -- METRO will nach Aufspaltung schneller voran kommen -- Südkorea erwägt Besteuerung von Gewinnen aus Bitcoin-Handel -- TUI, Aurubis, Wirecard, Airbus im Fokus

adidas-Aktie weitet Kursverluste aus. Halbleiter- und Medizintechniksparte treiben Wachstum bei Carl Zeiss. Zinsumfeld belastet europäische Versorger. KION-Aktie dank Hochstufung durch Morgan Stanley an MDAX-Spitze. RTL hat künftig nur noch einen Chef. Kryptowährungen mehr als eine halbe Billion Dollar wert.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Daimler AG710000
AIXTRON SEA0WMPJ
BP plc (British Petrol)850517
CommerzbankCBK100
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Bitcoin Group SEA1TNV9
Deutsche Telekom AG555750
GeelyA0CACX
E.ON SEENAG99