01.05.2013 23:00
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

Die Topverdiener im Fußball

Zum letzten CL-Halbfinale
Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League konnten die Spieler des FC Bayern München zeigen, dass sie nicht ohne Grund zu den bestbezahlten Fußballspielern weltweit gehören.



Die Topverdiener im Fußball 2012

 

Platz 20: Franck Ribery

France Football ermittelt jährlich die international bestbezahlten Fußballspieler und listet diese nach Gesammteinkommen auf. Berücksichtigt werden dabei Grundgehalt, sowie Einnahmen durch Werbeverträge und Prämien. Im Ranking sind die Top 20 vorgestellt.

FC Bayern-Spieler Franck Ribéry eröffnet das Ranking mit einem Gesamtverdienst für 2012 von 11,6 Mio. Euro. Darin enthalten sind das Grundgehalt von rund 10 Mio. Euro, sowie Werbeeinnahmen von 1 Mio. Euro und Prämien in Höhe von 600.000 Euro.

Quelle: France Football, Bild: KENCKOphotography / Shutterstock.com

Bildquellen: KENCKOphotography / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich




Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?

Anzeige