01.05.2013 23:00
Bewerten
 (0)

Die Topverdiener im Fußball

Zum letzten CL-Halbfinale
Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League konnten die Spieler des FC Bayern München zeigen, dass sie nicht ohne Grund zu den bestbezahlten Fußballspielern weltweit gehören.



Die Topverdiener im Fußball 2012

 

Platz 20: Franck Ribery

France Football ermittelt jährlich die international bestbezahlten Fußballspieler und listet diese nach Gesammteinkommen auf. Berücksichtigt werden dabei Grundgehalt, sowie Einnahmen durch Werbeverträge und Prämien. Im Ranking sind die Top 20 vorgestellt.

FC Bayern-Spieler Franck Ribéry eröffnet das Ranking mit einem Gesamtverdienst für 2012 von 11,6 Mio. Euro. Darin enthalten sind das Grundgehalt von rund 10 Mio. Euro, sowie Werbeeinnahmen von 1 Mio. Euro und Prämien in Höhe von 600.000 Euro.

Quelle: France Football, Bild: KENCKOphotography / Shutterstock.com

Bildquellen: KENCKOphotography / Shutterstock.com, Ohmega1982 / Shutterstock.com

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- Wall Street mit Gewinnen -- RWE-Kommunen lehnen Dividendenkürzung ab -- VW-Chef Winterkorn soll bis Ende 2018 verlängern -- Lufthansa drohen erneut Piloten-Streiks

Vivendi bleibt auf Wachstumskurs. Jobmarkt-Umfrage schürt Zweifel an früher US-Zinswende. Celesio möglicher MDAX-Absteiger - Hoffnung für Hella und PBB. Fitch stuft E.ON auf BBB+ herab. EU-Kommission erlaubt Shell Übernahme von Gasförderer BG Group. Sorge vor globaler Konjunkturschwäche drückt Asien-Börsen.
Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?