01.05.2013 23:00
Bewerten
 (0)

Die Topverdiener im Fußball

Zum letzten CL-Halbfinale
Im Halbfinal-Rückspiel der Champions League konnten die Spieler des FC Bayern München zeigen, dass sie nicht ohne Grund zu den bestbezahlten Fußballspielern weltweit gehören.



Die Topverdiener im Fußball 2012

 

Platz 20: Franck Ribery

France Football ermittelt jährlich die international bestbezahlten Fußballspieler und listet diese nach Gesammteinkommen auf. Berücksichtigt werden dabei Grundgehalt, sowie Einnahmen durch Werbeverträge und Prämien. Im Ranking sind die Top 20 vorgestellt.

FC Bayern-Spieler Franck Ribéry eröffnet das Ranking mit einem Gesamtverdienst für 2012 von 11,6 Mio. Euro. Darin enthalten sind das Grundgehalt von rund 10 Mio. Euro, sowie Werbeeinnahmen von 1 Mio. Euro und Prämien in Höhe von 600.000 Euro.

Quelle: France Football, Bild: KENCKOphotography / Shutterstock.com

Bildquellen: KENCKOphotography / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Heute im Fokus

DAX schließt mit neuem Allzeithoch -- US-Börsen leicht schwächer -- Apple & Co. von China boykottiert -- BASF mit Gewinnsprung -- Salzgitter, Airbus im Fokus

VW erhöht die Dividende. Tsipras besteht auf Schuldenschnitt. Porsche SE verdient deutlich mehr. Infineon begibt Anleihen. Putin kürzt Kremlbeamten Gehälter um zehn Prozent. Fiat Chrysler ruft hunderttausende Geländewagen zurück. RWE will Dea-Verkauf am Montag abschließen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Unternehmen haben ihre Gründer reich gemacht

Die wundersame Welt von Google

Umfrage

Viele Bundesbürger bezweifeln, dass ihre staatliche Rente im Alter zum Leben reichen wird. Wie stehen Sie zum Thema Rente?