25.08.2013 14:31
Bewerten
 (0)

15 Kraftwerke vor der Stilllegung

    BERLIN (dpa-AFX) - Wegen zu weniger Betriebsstunden sollen 15 weitere konventionelle Kraftwerke vor allem in Norddeutschland stillgelegt werden. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Sonntag unter Verweis auf Angaben der Bundesnetzagentur mit - zuvor hatte der "Spiegel" von elf Anträgen berichtet. Betreiber sind verpflichtet, Stilllegungen ein Jahr vor dem geplanten Abschalttermin anzumelden. Die betroffenen Anlagen sollen als "nicht systemrelevant" gelten - also keine Auswirkungen auf die Versorgungssicherheit haben. Wenn dies der Fall ist, kann die Bundesnetzagentur Stilllegungen untersagen. Wegen eines steigenden Anteils sowohl von Öko- als auch von Braunkohlestrom lohnen sich derzeit besonders Gaskraftwerke immer weniger - daher wird nach Modellen gesucht, die die Rentabilität der Kraftwerke sichern und damit die Stromversorgung stabilisieren./ir/DP/he

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.285,1818,90
1,49
Kupferpreis4.912,50-19,25
-0,39
Ölpreis (WTI)45,96-0,10
-0,22
Silber17,840,28
1,58
Super Benzin1,280,01
0,63
Weizen152,00-1,25
-0,82

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren45,53
+0,4
5g Goldbarren198,76
+0,4
10g Goldbarren383,55
+0,4
1 Uz Goldbarren1.161,93
+0,5
Krügerrand1.172,17
+0,4
Maple Leaf1.172,17
+0,4
American Eagle1.182,36
+0,4
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX über zwei Prozent leichter -- Dow verliert -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Amazon kann Umsatz steigern -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen. Weidmann: Notenbanken können Sparern keine Mindestrendite versprechen. Porsche SE peilt nach Abgaskrise wieder Gewinn an. Goldpreis legt kräftig zu. Linde bleibt vorsichtig.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?