25.08.2013 14:31
Bewerten
(0)

15 Kraftwerke vor der Stilllegung

DRUCKEN
    BERLIN (dpa-AFX) - Wegen zu weniger Betriebsstunden sollen 15 weitere konventionelle Kraftwerke vor allem in Norddeutschland stillgelegt werden. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Sonntag unter Verweis auf Angaben der Bundesnetzagentur mit - zuvor hatte der "Spiegel" von elf Anträgen berichtet. Betreiber sind verpflichtet, Stilllegungen ein Jahr vor dem geplanten Abschalttermin anzumelden. Die betroffenen Anlagen sollen als "nicht systemrelevant" gelten - also keine Auswirkungen auf die Versorgungssicherheit haben. Wenn dies der Fall ist, kann die Bundesnetzagentur Stilllegungen untersagen. Wegen eines steigenden Anteils sowohl von Öko- als auch von Braunkohlestrom lohnen sich derzeit besonders Gaskraftwerke immer weniger - daher wird nach Modellen gesucht, die die Rentabilität der Kraftwerke sichern und damit die Stromversorgung stabilisieren./ir/DP/he

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.305,78-4,78
-0,36%
Kupferpreis6.477,1744,09
0,68%
Ölpreis (WTI)51,94-0,19
-0,36%
Silber17,09-0,09
-0,51%
Super Benzin1,33-0,01
-0,97%
Weizen165,751,00
0,61%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,92
-0,1
5g Goldbarren194,60
-0,1
10g Goldbarren377,63
-0,1
1 Uz Goldbarren1.137,71
-0,1
Krügerrand1.147,44
-0,1
Maple Leaf1.147,44
-0,1
American Eagle1.155,54
-0,1
zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX leichter -- Asiens Börsen überwiegend im Minus -- thyssenkrupp schließt Kapitalerhöhung ab -- Kann man bei Amazon bald mit Bitcoin bezahlen? -- Tesla, Uniper im Fokus

Französische Regierung stimmt angeblich Zugfusion von Siemens und Alstom zu. Merck-Aktie legt deutlich zu: UBS-Empfehlung schiebt an. Delivery Hero-Aktie etwas fester: Wachstum erfreut Anleger. Amazon-Rivale Alibaba steckt 15 Milliarden Dollar in globales Netzwerk. Nach Apple-Keynote: iPhone 6 so günstig wie nie.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Angela Merkel kann zwar voraussichtlich vier weitere Jahre regieren - aber nur mit dem größten Verlust in der Geschichte ihrer Union. Hätten Sie sich einen neuen Kanzler gewünscht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
BYD Co. Ltd.A0M4W9
ISRA VISION AG548810
Deutsche Bank AG514000
Toshiba Corp.853676
Boeing Co.850471
STEICO SEA0LR93
Daimler AG710000
Deutsche Euroshop AG748020
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Rio Tinto plc852147
Altaba Inc (ex Yahoo)A2DSZX
Amadeus FiRe AG509310
Adobe Inc.871981
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9