27.07.2012 09:30
Bewerten
 (1)

Glencore & Co: Kampf ums Weizenlager

Agrarkonzerne gefragt: Glencore & Co: Kampf ums Weizenlager | Nachricht | finanzen.net
Viterra ist vor allem wegen seiner Getreidespeicher in Kanada für Glencore attraktiv
Agrarkonzerne gefragt

Der Rohstoffkonzern Glencore ist nicht nur beim Handel mit Bodenschätzen erfolgreich. Auch bei Übernahmen haben die Schweizer ein glückliches Händchen.

€uro am Sonntag

Denn die fünf Milliarden Euro schwere Akquisition des kanadischen Getreidekonzerns Viterra durch das größte Rohstoffhandelsunternehmen der Welt steht kurz vor dem Abschluss. Vergangene Woche gab das kanadische Industrie­ministerium grünes Licht für das Vorhaben. Nun müssen noch die Behörden prüfen, ob der neue Konzern gegen Monopolgesetze verstößt.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Viterra ist vor allem wegen seiner Getreidespeicher in Kanada attraktiv. Glencore könnte somit Zugriff auf die kanadischen Viterra-Vorräte an Raps, Sommerweizen, Hafer und Hartweizen erhalten und zu einem ernsthaften Konkurrenten für globale Agrarkonzerne wie Archer Daniels Midland aufsteigen. Diese verdienen dank des boomenden Agrarrohstoffhandels Milliarden.

Ein Kauf der Glencore-Aktie (ISIN: JE 00B 4T3 BW6 4) bietet sich aber noch nicht an. Denn dem Konzern steht noch ein weitaus größeres Übernahme-Abenteuer ins Haus. Am 7. September entscheidet der Bergbaukonzern Xstrata, ob er die 21 Milliarden Euro schwere Kaufofferte von Glencore annimmt.

Bildquellen: iStock

Nachrichten zu Glencore plc

  • Relevant1
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
In Milliardenhöhe
Bei der bisher größten Privatisierung in Russland hat der Staat überraschend knapp ein Fünftel der Anteil am Ölriesen Rosneft an den Schweizer Rohstoffkonzern Glencore und das Emirat Katar verkauft.
05:26 Uhr
08.12.16
2 Experts: Russia Sells 20% Of Rosneft To Qatar & Glencore (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
08.12.16
Glencore Cements Russian Connections With Rosneft Deal (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Glencore plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2016Glencore HoldDeutsche Bank AG
07.12.2016Glencore OutperformCredit Suisse Group
05.12.2016Glencore buyCitigroup Corp.
02.12.2016Glencore NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.12.2016Glencore HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
07.12.2016Glencore OutperformCredit Suisse Group
05.12.2016Glencore buyCitigroup Corp.
02.12.2016Glencore OutperformCredit Suisse Group
02.12.2016Glencore buyJefferies & Company Inc.
02.12.2016Glencore buyUBS AG
07.12.2016Glencore HoldDeutsche Bank AG
02.12.2016Glencore NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.12.2016Glencore HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
02.12.2016Glencore NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.12.2016Glencore HaltenIndependent Research GmbH
20.10.2016Glencore UnderweightMorgan Stanley
12.08.2016Glencore Strong SellS&P Capital IQ
17.03.2016Glencore ReduceNomura
11.02.2016Glencore Strong SellS&P Capital IQ
15.01.2016Glencore ReduceNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Glencore plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.168,25-2,50
-0,21
Kupferpreis5.842,2466,14
1,13
Ölpreis (WTI)50,700,47
0,94
Silber16,96-0,05
-0,28
Super Benzin1,31-0,01
-0,45
Weizen162,500,00
0,00

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,87
-0,3
5g Goldbarren194,33
-0,4
10g Goldbarren377,10
-0,4
1 Uz Goldbarren1.137,20
-0,4
Krügerrand1.146,94
-0,4
Maple Leaf1.146,94
-0,4
American Eagle1.157,08
-0,4
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD21.184,65
-0,10
1,01-1,03 ctE15.441,25
-0,10
1,01-1,03 ctF12.946,17
-0,10
1,01-1,03 ctG11.016,02
-0,10
1,01-1,03 ctH9.368,32
-0,10

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen mehrheitlich fester -- Verschwundene Beweismittel? US-Behörde fordert Aufklärung von VW -- Chinesische Regierung kritisiert US-Blockade von AIXTRON-Übernahme

Trump-Anhänger spenden auch nach der Wahl noch 3,5 Millionen Dollar. Bundesbank hebt Wachstumsprognosen für 2016 und 2017 an. Carl Zeiss Meditec legt dank Steigerungen in der Augenchirurgie zu. Deutsche Post verlängert angebilch Vertrag von Frank Appel. Ölpreise steigen. Regierungskrise in Italien: Staatspräsident lotet weiter aus.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?