14.03.2013 08:30
Bewerten
 (0)

Ölpreise leicht im Minus

Angebot zu hoch
Die Ölpreise haben am Donnerstag zunächst an ihre schwache Tendenz vom Vortag angeknüpft.
Im frühen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur April-Lieferung 108,44 US-Dollar. Das waren acht Cent weniger als am Mittwoch. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) sank um 20 Cent auf 92,32 Dollar.

    Druck auf die Ölpreise übt das nach wie vor hohe Angebot aus, insbesondere in den USA. Nach Zahlen des amerikanischen Energieministeriums vom Mittwoch sind die Lagerbestände an Rohöl in der vergangenen Woche abermals gestiegen. Die Nachfrage bleibt unterdessen verhalten. Die Internationale Energieagentur IEA hatte ihre Prognose für die weltweite Ölnachfrage am Mittwoch weiter zurückgenommen.

SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: ded pixto / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
  • Alle3
  • Medien
  • Agenturen
  • Extern
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.197,05-4,55
-0,38
Kupferpreis6.684,75-15,75
-0,24
Ölpreis (WTI)76,57-0,06
-0,08
Silber16,36-0,09
-0,55
Super Benzin1,420,00
0,14
Weizen178,003,00
1,71

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,60
-0,4
5g Goldbarren168,57
-0,6
10g Goldbarren326,80
-0,6
1 Uz Goldbarren999,62
-0,6
Krügerrand1.015,23
-0,6
Britannia1.023,38
-0,6
Maple Leaf1.012,22
-0,6
American Eagle1.021,37
-0,6
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX stabil gestartet -- Tesla plant Batteriefabrik in Deutschland -- Börsengang von Krankenversicherung spült Australien Milliarden in die Kasse -- 'Soli' ab 2020 auch für den Westen

Samsung erwägt Chefwechsel im Mobilfunk. Syngenta will 265 Millionen Dollar im Jahr 2015 sparen - 1800 Stellen betroffen. Allianz stärkt Geschäft in Australien mit Zukauf. EU-Hausbank soll Schlüsselrolle bei 300-Milliarden-Paket übernehmen. E.ON startet türkische Strommarke in Deutschland. Thyssen-Krupp zu Verkauf der U-Boot-Sparte bereit.
Wenn Zukunft Gegenwart wird

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind Deutschlands Global Player

Umfrage

Der Gesetzentwurf zur Frauenquote in den Führungsetagen von Unternehmen stößt in der Union auf wachsenden Widerstand. Wie stehen Sie zu diesem Thema?

Anzeige