29.02.2012 17:40
Bewerten
 (0)

Auch BHP Billiton und Fortescue warnen vor Eisenerzmangel

EMFIS.COM - Melbourne 29.02.2012 (www.emfis.com) Die australischen Bergbaukonzerne BHP Billiton und Fortescue Metals unterstützen Vale bei der Befürchtung, das verfügbare produzierte Eisenerz könne bald nicht mehr ausreichen.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop


Wie die beiden Minenunternehmen von Down Under mitteilten, würden sie in absehbarer Zeit eine weltweite Unterdeckung bei Eisenerz sehen. Dies werde angesichts breit angelegter steigender Kosten und der weitgehenden Ausbeutung und folgender Schließung einiger Eisenerzminen erwartet. Die brasilianische Bergbaufirma Vale hatte erst kürzlich vor demselben Mißstand gewarnt (EMFIS berichtete). Daher stünde sinkender Produktion eine weltweit steigende Nachfrage an dem Rohstoff gegenüber.

Vor allem Energie- und Arbeitskosten stark gestiegen

Wie weiter mitgeteilt wurde, seien die Kosten für die Exploration von Eisenerz auf breiter Front deutlich angezogen. Quasi explodierende Stromkosten, höhere Löhne und auch Ausgaben für Arbeitssicherheit würden sich deutlich in den Büchern niederschlagen. Dies erhöhe nicht grade die Bereitschaft zu weiteren Investitionen.  

Nachrichten zu BHP Billiton Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BHP Billiton Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.12.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
24.10.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
05.10.2012BHP Billiton buyUBS AG
04.10.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
03.10.2012BHP Billiton buyUBS AG
12.12.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
24.10.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
05.10.2012BHP Billiton buyUBS AG
04.10.2012BHP Billiton overweightMorgan Stanley
03.10.2012BHP Billiton buyUBS AG
20.10.2011BHP Billiton haltenIndependent Research GmbH
22.04.2010BHP Billiton haltenIndependent Research GmbH
14.12.2009BHP Billiton abwartenEuro am Sonntag
07.07.2009BHP Billiton neutralCredit Suisse Group
04.02.2009BHP Billiton holdCitigroup Corp.
23.03.2009BHP Billiton underperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BHP Billiton Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.221,13-0,48
-0,04
Kupferpreis4.681,8545,85
0,99
Ölpreis (WTI)49,560,27
0,55
Silber16,25-0,06
-0,38
Super Benzin1,310,01
0,85
Weizen167,753,25
1,98

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,49
-0,1
5g Goldbarren193,53
-0,1
10g Goldbarren373,18
-0,1
1 Uz Goldbarren1.126,69
-0,1
Krügerrand1.139,14
-0,1
Maple Leaf1.139,14
-0,1
American Eagle1.149,32
-0,1
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen mehrheitlich im Minus -- Google wehrt Urheberrechtsklage von Oracle zu Android ab -- VW erwägt milliardenschweren Bau einer eigenen Batteriefabrik

Facebook und Microsoft planen Internet-Kabel zwischen Europa und USA. Zwei weitere Spitzekräfte verlassen Kurznachrichtendienst Twitter. Philips streicht mit Börsengang der Lichtsparte 750 Millionen Euro ein. Kreise: Auktion für Bundesliga-TV-Rechte startet Montag.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?