13.10.2011 08:44
Bewerten
(1)

Barrick Gold vor NovaGold-Übernahme?

EMFIS.COM - Toronto 13.10.2011 (www.emfis.com) Derzeit machen am Markt Gerüchte die Runde, wonach der weltweit größte Gold-Förderer Barrick Gold möglicherweise eine Übernahme des kanadischen Mitbewerbers NovaGold Resources vorbereitet.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop


Anlass für die Spekulationen ist der Umstand, dass Barrick Gold Anfang September die Erhöhung der Entwicklungskosten für das Donlin-Projekt, welches man gemeinsam mit NovaGold betreibt, von ehemals 3,5 auf jetzt 7,0 Milliarden Euro bekannt gab. Der Kurs der NovaGold-Aktie legte daraufhin den Rückwärtsgang ein. Grundlage der Kostenanpassung ist eine Machbarkeitstudie, die von einem Goldpreis in Höhe von 750 Dollar ausgeht. Dass dies nicht mehr ganz zeitgemäß ist, liegt auf der Hand. Seit der erwähnten Studie sind die Kosten um 30 Prozent, der Goldpreis allerdings um 100 Prozent gestiegen. Laut dem CEO von NovaGold Resources Rick van Nieuwenhuyse wurde diesem Umstand durch Barrick Gold keine Rechnung getragen. Über die Gründe für die Aussage von Barrick Gold kann der Manager nur mutmaßen.

Zweiter Versuch


In der Tat entbehrt es nicht einer gewissen Logik, dass Barrick Gold den Aktienkurs von NovaGold Resources schwächen wollte, um sich das Unternehmen preiswerter einverleiben zu können. Grundsätzliches Interesse besteht in jedem Fall. Immerhin hatte Barrick Gold bereits im Jahr 2006 ein Übernahmeangebot in Höhe von 14,50 Dollar je Aktie unterbreitet, welches jedoch abgelehnt wurde. Aktuell kosten die NovaGold-Anteilsscheine lediglich etwas mehr als ein Drittel.

Gegenwärtig auf eine NovaGold-Übernahme durch Barrick Gold zu spekulieren, erscheint etwas gewagt und möglicherweise auch etwas verfrüht, nicht zuletzt weil NovaGold beim Hauptprojekt Galore Greek mit Teck Resources zusammenarbeitet, was Barrick Gold die Lust auf eine Übernahme nehmen könnte. 

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
    3
  • Alle
    +
  • ?
Gold und Rohöl
Gold: Trotz wachsender Unsicherheit schwächer
Obwohl an den Goldmärkten derzeit einige Faktoren eher für Gold sprächen, wies das gelbe Edelmetall im Dienstagshandel rote Vorzeichen auf.
29.05.17
26.05.17
Metals: Gold Rises to Four-Week High (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.262,03-9,43
-0,74%
Kupferpreis5.616,27-29,76
-0,53%
Ölpreis (WTI)49,44-0,43
-0,86%
Silber17,28-0,16
-0,90%
Super Benzin1,33-0,01
-0,45%
Weizen167,50-0,50
-0,30%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren45,81
-0,4
5g Goldbarren199,05
-0,5
10g Goldbarren386,43
-0,5
1 Uz Goldbarren1.164,64
-0,5
Krügerrand1.173,35
-0,5
Maple Leaf1.173,35
-0,5
American Eagle1.182,47
-0,5
zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD20.416,20
-0,03
1,01-1,03 ctE14.685,34
-0,03
1,01-1,03 ctF12.312,40
-0,03
1,01-1,03 ctG10.476,74
-0,03
1,01-1,03 ctH8.909,70
-0,03
Zum Diamantshop

Heute im Fokus

DAX stabil -- Dow schwächer erwartet -- Goldman Sachs deckt sich mit Venezuela-Bonds ein -- Steve Wozniak: Tesla, nicht Apple, sorgt für die nächste Revolution -- BVB, Linde im Fokus

Urlaubssperre für Apple-Mitarbeiter: Kommt das iPhone 8 doch im September?. Delivery Hero angeblich kurz vor dem Börsengang. In diese DAX-Unternehmen investiert der Fondsgigant BlackRock. Ryanair-Aktie: Ryanair legt trotz Terror und Brexit zu. IAG-Tochter British Airways will Flüge vollständig wiederaufnehmen.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Jungheinrich - Professioneller Hochstapler!

Intralogistik-Lösungen sind gefragt wie nie. Denn mit moderner Logistik-Infrastruktur lassen sich nicht nur erhebliche Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen realisieren, sondern sie bildet die perfekte Ergänzung für "Industrie 4.0". Warum Jungheinrich eine der interessantesten Storys in diesem Segment bietet lesen Sie im aktuellen Anlagermagazin des Börse Stuttgart Anlegerclubs.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

BlackRock Beteiligungen
In diese Unternehmen investiert der Fondsgigant
KW 21: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 21: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel sieht in den USA anscheinend keinen verlässlichen Partner mehr. Hat sie damit recht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AURELIUSA0JK2A
CommerzbankCBK100
Nordex AGA0D655
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
LANXESS AG547040
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
Amazon.com Inc.906866
BMW AG519000
Allianz840400
Infineon AG623100