12.10.2012 13:59
Bewerten
 (30)

Autofahrer können auf sinkende Spritpreise hoffen

Benzin, Diesel & Co.
Gute Nachrichten für Autofahrer: Zumindest der Ölpreis dürfte die Spritkosten in den nächsten Jahren nicht mehr auf neue Rekordwerte treiben.
Die Internationale Energieagentur (IEA) erwartet bis Ende 2017 eine spürbare Entspannung an den Märkten. Der durchschnittliche Importpreis pro Barrel Öl wird der Prognose zufolge kontinuierlich sinken und in fünf Jahren bei 89 Dollar liegen. Für dieses Jahr rechnen die IEA-Experten mit einem Durchschnittspreis von 107 Dollar pro 159-Liter-Fass. Trotz der politischen Unsicherheiten im Nahen Osten sei der Ausblick positiver als erwartet, sagte IEA-Chefin Maria van der Hoeven am Freitag bei der Veröffentlichung des neuen mittelfristigen Ölmarktberichts in Paris./aha/DP/stb

PARIS (dpa-AFX)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant
  • Alle1
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.199,30-5,25
-0,44
Kupferpreis6.067,00-88,00
-1,43
Ölpreis (WTI)48,51-2,72
-5,31
Silber16,98-0,11
-0,66
Super Benzin1,390,00
0,29
Weizen188,500,25
0,13

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,43
0,0
5g Goldbarren192,48
0,0
10g Goldbarren373,22
0,0
1 Uz Goldbarren1.140,28
0,0
Krügerrand1.153,57
0,0
Britannia1.163,75
0,0
Maple Leaf1.150,29
0,0
American Eagle1.161,46
0,0
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt in Grün -- Staatsanwaltschaft: Germanwings-Co-Pilot verheimlichte Erkrankung -- US-Börsen leicht im Plus -- Apple, Air Berlin im Fokus

Intel in Gesprächen über Altera-Übernahme. Eurokurs steigt über 1,09 US-Dollar. S&P bestätigt Österreich-Rating. Griechische Regierungskreise: Können Schulden bald nicht mehr zahlen. Dürr-Aktionäre erhalten mehr Dividende. Griechische Reformliste fertig - Sitzung am Abend in Brüssel. Dow Chemical spaltet Großteil seines Chlor-Alkali-Geschäfts ab.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.