01.02.2013 11:48
Bewerten
 (3)

Bundesrat fordert strenge Fracking-Auflagen

    BERLIN (dpa-AFX) - Der Bundesrat hat den Bund dazu aufgefordert, strenge Auflagen für die umstrittene Gasgewinnung aus tiefen Gesteinsschichten zu erlassen. Auf Antrag von Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Bremen und Rheinland-Pfalz forderte die Länderkammer am Freitag, den Einsatz umweltgefährdender Substanzen bei der Anwendung der sogenannten Fracking-Technologie abzulehnen, bis die Risiken restlos geklärt sind. Bisher fehlt eine bundesweit einheitliche Regelung für diesen Bereich.

 

    Risiken bestünden besonders in Trinkwasserschutzgebieten, Gebieten für die Gewinnung von Trink- oder Mineralwasser und im Umfeld von Heilquellen. Beim Fracking wird unter Chemikalieneinsatz mit hohem Druck Gestein aufgebrochen, damit Gas entweichen kann. Deutschland könnte Schätzungen zufolge mit den vermuteten Schiefergas-Vorkommen 13 Jahre lang seinen Gasbedarf decken. In den USA hat die Förderung die Energiepreise purzeln lassen. Allerdings gibt es erhebliche Umweltrisiken, weshalb in Deutschland der Widerstand groß ist./ir/DP/stk

 

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu E.ON AG (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.283,253,75
0,29
Kupfer7.157,4041,50
0,58
Ölpreis (WTI)97,89-0,14
-0,14
Silber20,400,10
0,49
Super Benzin1,520,00
0,13
Weizen170,50-5,00
-2,85

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,28
0,0
5g Goldbarren167,00
0,0
10g Goldbarren323,67
0,0
1 Uz Goldbarren989,90
0,0
Krügerrand1.005,49
0,0
Britannia1.013,63
0,0
Maple Leaf1.002,50
0,0
American Eagle1.011,64
0,0
Zum Edelmetallshop



Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen

Anzeige