14.05.2012 15:08
Bewerten
 (0)

Chesapeake Energy: Neue Kreditlinie über 3 Mrd. US-Dollar

Oklahoma City (www.aktiencheck.de) - Der US-Erdgasproduzent Chesapeake Energy Corp. hat seinen finanziellen Spielraum erweitert.

Wie aus einer am Montag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, hat der Konzern mit der zur Goldman Sachs Group Inc. gehörenden Goldman Sachs Bank USA und einer Tochter der US-Investmentbank Jefferies Group Inc. eine Vereinbarung über eine neue Kreditlinie in Höhe von 3,0 Mrd. US-Dollar geschlossen. Die Mittel sollen zur Rückführung von Verbindlichkeiten verwendet werden, erklärte der hoch verschuldete US-Konzern. Die neue Kreditfazilität hat eine Laufzeit bis zum 2. Dezember 2017.

Wie der Konzern weiter mitteilte, werde man im Laufe des Jahres Asset-Verkäufe im Gesamtvolumen von 9,0 bis 11,5 Mrd. US-Dollar abschließen und einen Teil dieser Verkaufserlöse zur Rückzahlung der neuen Kreditlinie verwenden.

Die Aktie von Chesapeake Energy notierte zuletzt bei 14,81 US-Dollar. (14.05.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Chesapeake Energy Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Chesapeake Energy Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.12.2014Chesapeake Energy OutperformOppenheimer & Co. Inc.
02.12.2014Chesapeake Energy AccumulateGlobal Hunter Securities
04.11.2014Chesapeake Energy BuyTopeka Capital Markets
22.10.2014Chesapeake Energy BuyUBS AG
02.11.2012Chesapeake Energy sector performRBC Capital Markets
17.12.2014Chesapeake Energy OutperformOppenheimer & Co. Inc.
02.12.2014Chesapeake Energy AccumulateGlobal Hunter Securities
04.11.2014Chesapeake Energy BuyTopeka Capital Markets
22.10.2014Chesapeake Energy BuyUBS AG
16.07.2012Chesapeake Energy kaufenDie Actien-Börse
02.11.2012Chesapeake Energy sector performRBC Capital Markets
26.09.2012Chesapeake Energy holdStifel, Nicolaus & Co., Inc.
14.09.2012Chesapeake Energy sector performRBC Capital Markets
13.08.2012Chesapeake Energy sector performRBC Capital Markets
07.08.2012Chesapeake Energy sector performRBC Capital Markets
06.11.2009Chesapeake Energy underperformCredit Suisse Group
06.10.2009Chesapeake Energy underperformCredit Suisse Group
08.02.2005Update Chesapeake Energy Corp.: SellSmith Barney Citigroup
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Chesapeake Energy Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Chesapeake Energy Corp. Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.178,251,25
0,11
Kupferpreis6.362,75-27,25
-0,43
Ölpreis (WTI)55,29-2,76
-4,75
Silber15,710,05
0,29
Super Benzin1,280,00
0,08
Weizen199,003,00
1,53

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,53
+0,1
5g Goldbarren168,23
+0,1
10g Goldbarren326,12
+0,1
1 Uz Goldbarren997,52
+0,1
Krügerrand1.013,12
+0,1
Britannia1.021,27
+0,1
Maple Leaf1.010,12
+0,1
American Eagle1.019,26
+0,1
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Daimler stellt höhere Dividende in Aussicht -- US-Börsen mit positiven Vorzeichen -- Telekom, Axel Springer, Siemens im Fokus

BMW ruft in USA 140 000 Fahrzeuge zurück. Streiks bei Amazon gehen weiter. Deutsche-Bank-Tochter legt CFTC-Streit bei. Aeroflot und Lufthansa Technik erweitern ihre Zusammenarbeit. Gerry Weber übernimmt Hallhuber. Russland muss Bank mit 433 Millionen Euro stützen. DIW: Kluft zwischen Arm und Reich wächst nicht mehr.
Welche Begriffe wurden in Deutschland am häufigsten gesucht?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Wie viele verkaufsoffene Sonntage sollte es Ihrer Meinung nach pro Jahr geben?

Anzeige