22.11.2012 07:26

Senden
CHINA-DATEN STÜTZEN

Ölpreise halten sich stabil


Die Ölpreise haben sich am Donnerstag nach guten Konjunkturdaten aus China stabil gehalten.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Januar-Lieferung kostete unverändert 110,86 US-Dollar. Die Gewinne vom Vortag konnten damit gehalten werden. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 15 Cent auf 87,53 Dollar.

   Die neusten Konjunkturdaten aus China lassen nach Einschätzung eines Experten einen höheren Verbrauch an Rohöl in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt erwarten. In China hatte sich die Stimmung der Einkaufsmanager in der Industrie im November aufgehellt. Der Index stieg erstmals seit 13 Monaten wieder über die Expansionsschwelle von 50 Punkten. Das lässt auf ein Wachstum in der Industrie schließen.

    Allerdings werde der Anstieg der Ölpreise durch den Waffenstillstand im Konflikt zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas-Bewegung gebremst, hieß es von Händlern. Israels Armee bestätigte, dass es seit Mitternacht es keine Raketenangriffe mehr auf israelische Städte gegeben habe. Auch Israels Luftwaffe habe keine Ziele im Gazastreifen angegriffen. In den vergangenen Handelstagen hatte die Sorge vor einer Eskalation im Nahen die Ölpreise angetrieben.

SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: Kokhanchikov / Shutterstock.com

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent)109,600,29
0,27
Ölpreis (WTI)103,030,24
0,23

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.302,251,98
0,15
Kupfer6.627,50-17,50
-0,26
Ölpreis (WTI)103,030,24
0,23
Silber19,650,06
0,32
Super Benzin1,49-0,00
-0,07
Weizen218,504,50
2,10

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren39,75
-0,1
5g Goldbarren164,32
-0,1
10g Goldbarren318,35
-0,1
1 Uz Goldbarren973,33
-0,1
Krügerrand988,89
-0,1
Britannia997,03
-0,1
Maple Leaf984,91
-0,1
American Eagle995,07
-0,1
Zum Edelmetallshop

ANZEIGE

Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen

Anzeige