08.11.2012 14:57
Bewerten
 (0)

Das sollten Sie wissen: Auswirkungen der Wahl auf Rohstoffe und den US-Dollar!

EMFIS.COM - Zweifelsfrei wäre Romney der bessere Kandidat wenn man es aus Sicht der Finanzmärkte betrachtet. Romney hat das Handwerk im?Finanzbereich von der Pike auf gelernt und gilt als ein Freund der Wall Street. Banken und Hedge Fonds haben ihn daher im?Vorfeld mit großen?Spenden unterstützt. Worüber jedoch bisher nicht berichtet wurde, ist ein Fahrplan wie es an den Märkten nach der Wahl weitergehen könnte. Ich habe daher für Sie recherchiert und eine interessante Auswertung des Wahlzyklus gefunden.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop


Election-Zyklus startet in Kürze!


Wir befinden uns am Anfang des Wahlzyklus da die Wahl nun beginnt. Es zeigt sich, dass zu Beginn des gesamten Zyklus der US-Dollar zu einem deutlichen Anstieg neigt. Dies kann dadurch erklärt werden, dass eine Wahl neue Hoffnung bringt. Entweder kommt ein neuer Kandidat oder der alte Präsident macht große Versprechen was er alles ändern will.?Dies führt an den Märkten zu verstärkter Hoffnung auf eine Besserung. Investoren kaufen daher den US-Dollar.

Was bedeutet dies für die Rohstoffe?

Leider gibt es für die Rohstoffe keine derartige Auswertung. Jedoch können wir trotzdem Rückschlüsse durch die Korrelationsanalyse ziehen. Die Korrelation misst den Zusammenhang zwischen zwei?Werten. Ich habe in früheren Ausgaben oft angesprochen, dass ein steigender US-Dollar zu fallenden Preisen bei den Rohstoffen führt. Der erwartete Anstieg sollte somit zu einem?Rückgang der Rohstoffpreise in den nächsten Monaten führen.

Aktuelle Auswirkungen!

Der US-Dollar ist seit wenigen?Tagen gegenüber vielen?Währungen auf dem Vormarsch. Wahrscheinlich ist dies bereits der Vorbote der statistischen Prophezeiung. Stellen?Sie sich daher auf einen steigenden Dollar und fallende Rohstoffe ein!

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.215,8822,53
1,89%
Kupferpreis5.816,8947,40
0,81%
Ölpreis (WTI)52,89-0,36
-0,68%
Silber17,180,10
0,59%
Super Benzin1,360,01
0,37%
Weizen170,000,25
0,15%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren45,97
+0,0
5g Goldbarren199,84
+0,0
10g Goldbarren388,01
+0,0
1 Uz Goldbarren1.170,62
+0,0
Krügerrand1.179,34
+0,0
Maple Leaf1.179,34
+0,0
American Eagle1.188,47
+0,0
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD20.777,24
-0,19
1,01-1,03 ctE15.280,12
-0,19
1,01-1,03 ctF12.811,08
-0,19
1,01-1,03 ctG10.901,06
-0,19
1,01-1,03 ctH9.270,56
-0,19

Heute im Fokus

DAX schließt mit Verlusten -- Dow verliert -- Buffett greift erneut in Deutschlands Mittelstand zu -- USA ziehen sich aus Handelsabkommen TPP zurück -- Coba, Apple, Samsung im Fokus

Musk warnt Tesla-Kunden: Deswegen werden ältere Teslas nicht nachgerüstet. Takata-Aktie stürzt wegen Insolvenzgerüchten zweistellig ab. McDonald's schwächelt in der Heimat. Wie Media Markt mit seinem neuen Angebot Amazon den Rang abläuft. PUMA-Aktie steigt nach Analystenstudie. eBay-Chef: Brexit ist gut fürs Geschäft.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken

Umfrage

Am Freitag wurde Donald Trump in das Amt des US-Präsidenten eingeführt. Wsas halten Sie von dem Republikaner?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Deutsche Bank AG 514000
Daimler AG 710000
Commerzbank CBK100
Deutsche Cannabis AG A0BVVK
BASF BASF11
Bayer BAY001
Allianz 840400
E.ON SE ENAG99
Apple Inc. 865985
Deutsche Telekom AG 555750
Nordex AG A0D655
Siemens AG 723610
Deutsche Lufthansa AG 823212
BMW AG 519000