24.05.2012 07:21
Bewerten
 (0)

Ölpreise erholen sich leicht - US-Ölpreis wieder über 90 Dollar

Erholungskurs
Die Ölpreise haben am Donnerstag zu einer leichten Erholung angesetzt. Am Vortag war der Preis für US-Öl noch erstmals seit sieben Monaten unter die Marke von 90 US-Dollar gerutscht.
Im frühen Handel stieg der Preis für ein Barrel Rohöl der amerikanischen Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) mit Auslieferung im Juli wieder auf 90,28 Dollar. Das sind 38 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für Rohöl der Nordseesorte Brent erholte sich um 33 Cent auf 105,89 Dollar.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

 <   An den Ölmärkten verbreite sich mittlerweile die Einschätzung, dass die zweiwöchige Talfahrt der Ölpreise möglicherweise übertrieben war, sagte ein japanischer Händler. Zudem gebe es in China Bemühungen, die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wieder stärker in Schwung zu bringen und damit die Nachfrage nach Rohöl zu erhöhen. Allerdings wird die Erholung der Ölpreise nach Einschätzung von Experten durch einen erneuten Anstieg der Ölreserven in den USA gebremst.

SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: Keystone

Nachrichten zu Ölpreis

  • Relevant2
  • Alle7
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.221,13-5,38
-0,44
Kupferpreis4.622,3050,65
1,11
Ölpreis (WTI)49,210,45
0,92
Silber16,230,02
0,12
Super Benzin1,30-0,00
-0,23
Weizen163,50-0,50
-0,30

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,62
-0,5
5g Goldbarren194,18
-0,6
10g Goldbarren374,48
-0,6
1 Uz Goldbarren1.130,67
-0,6
Krügerrand1.143,12
-0,6
Maple Leaf1.143,12
-0,6
American Eagle1.153,30
-0,6
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Bayer hofft auf "konstruktive Gespräche" mit Monsanto -- US-Richter sieht Fortschritte zu Einigung in VW-Abgasaffäre -- ifo-Index höher als erwartet

Novartis-Chef denkt laut über Verkauf von Roche-Paket nach. Philips muss bei Lichtsparten-Börsengang wohl kleinere Brötchen backen. Microsoft streicht Smartphone-Geschäft weiter zusammen. MyBucks sagt Börsengang ab. HP Enterprises spaltet Service-Sparte ab. Griechenland bekommt neue Hilfsgelder von über zehn Milliarden Euro.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?