26.11.2012 11:05
Bewerten
 (0)

Essar Energy: Verlust im ersten Halbjahr, operatives Ergebnisplus

Port Louis (www.aktiencheck.de) - Die britische Essar Energy plc gab am Montag bekannt, dass sie im ersten Halbjahr trotz deutlich höherer Umsätze einen Verlust nach einem Vorjahresgewinn erwirtschaftet hat, was auf deutlich höhere Finanzierungskosten zurückzuführen ist. Das operative Ergebnis konnte dagegen zulegen.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Nettoverlust nach Abzug von Minderheitsanteilen belief sich in den sechs Monaten zum 30. September 2012 demnach auf 180,2 Mio. Britische Pfund (GBP), gegenüber einem Nettogewinn von 175,9 Mio. GBP im Vorjahr. Der Verlust vor Steuern lag bei 282,8 Mio. GBP, nach einem Vorsteuergewinn von 278,5 Mio. GBP im Vorjahr. Der Umsatz hat sich von 6,53 Mrd. GBP auf 12,85 Mrd. GBP fast verdoppelt.

Das operative EBITDA erreichte im ersten Halbjahr 382,9 Mio. GBP, im Vergleich zu 324,4 Mio. GBP im Vorjahreszeitraum.

Die Aktie von Essar Energy notiert in London derzeit bei 129,16 Pence (+6,65 Prozent). (26.11.2012/ac/n/a)

Nachrichten zu Essar Energy PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Essar Energy PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.10.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
19.10.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
26.06.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
31.05.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
29.02.2012Essar Energy neutralCredit Suisse Group
22.10.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
19.10.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
26.06.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
31.05.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
29.02.2012Essar Energy neutralCredit Suisse Group
18.05.2011Essar Energy equal-weightMorgan Stanley
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Essar Energy PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.323,18-15,83
-1,18
Kupferpreis4.956,0053,55
1,09
Ölpreis (WTI)43,86-1,21
-2,68
Silber19,64-0,26
-1,32
Super Benzin1,270,00
0,32
Weizen175,007,25
4,32

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD21.311,48
0,00
1,01-1,03 ctE15.482,70
0,00
1,01-1,03 ctF12.750,46
0,00
1,01-1,03 ctG10.883,42
0,00
1,01-1,03 ctH9.289,62
0,00

Heute im Fokus

DAX geht stabil ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- PayPal-Deal mit Visa -- ElringKlinger kassiert Prognose -- Starbucks, Boeing, AMD im Fokus

Teile ehemaliger Bilfinger-Sparte offenbar wieder zum Verkauf. Rekordtransfer: Schürrle-Wechsel zum BVB offiziell. Gewinneinbruch bei American Airlines. GE punktet mit Energie und Luftfahrt. VW-Konzern setzt in Südkorea Verkauf von 79 Modellen aus. Heideldruck-Chef Linzbach verlässt Unternehmen. EZB-Vertreter: Probleme italienischer Banken lösbar.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?