26.11.2012 11:05
Bewerten
 (0)

Essar Energy: Verlust im ersten Halbjahr, operatives Ergebnisplus

Port Louis (www.aktiencheck.de) - Die britische Essar Energy plc gab am Montag bekannt, dass sie im ersten Halbjahr trotz deutlich höherer Umsätze einen Verlust nach einem Vorjahresgewinn erwirtschaftet hat, was auf deutlich höhere Finanzierungskosten zurückzuführen ist. Das operative Ergebnis konnte dagegen zulegen.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Nettoverlust nach Abzug von Minderheitsanteilen belief sich in den sechs Monaten zum 30. September 2012 demnach auf 180,2 Mio. Britische Pfund (GBP), gegenüber einem Nettogewinn von 175,9 Mio. GBP im Vorjahr. Der Verlust vor Steuern lag bei 282,8 Mio. GBP, nach einem Vorsteuergewinn von 278,5 Mio. GBP im Vorjahr. Der Umsatz hat sich von 6,53 Mrd. GBP auf 12,85 Mrd. GBP fast verdoppelt.

Das operative EBITDA erreichte im ersten Halbjahr 382,9 Mio. GBP, im Vergleich zu 324,4 Mio. GBP im Vorjahreszeitraum.

Die Aktie von Essar Energy notiert in London derzeit bei 129,16 Pence (+6,65 Prozent). (26.11.2012/ac/n/a)

Nachrichten zu Essar Energy PLC

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Essar Energy PLC

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.10.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
19.10.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
26.06.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
31.05.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
29.02.2012Essar Energy neutralCredit Suisse Group
22.10.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
19.10.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
26.06.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
31.05.2012Essar Energy overweightMorgan Stanley
29.02.2012Essar Energy neutralCredit Suisse Group
18.05.2011Essar Energy equal-weightMorgan Stanley
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Essar Energy PLC nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.280,53-5,48
-0,43
Kupferpreis4.957,35-87,60
-1,74
Ölpreis (WTI)43,39-1,29
-2,89
Silber17,31-0,13
-0,72
Super Benzin1,280,00
0,08
Weizen151,00-1,00
-0,66

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren45,27
-0,4
5g Goldbarren197,43
-0,4
10g Goldbarren380,93
-0,4
1 Uz Goldbarren1.153,85
-0,4
Krügerrand1.164,09
-0,4
Maple Leaf1.164,09
-0,4
American Eagle1.174,28
-0,4
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt unter 10.000 Punkte-Marke -- Dow schließt schwach --- Lufthansa fliegt weniger Verlust ein -- Fresenius mit starkem Quartal -- Commerzbank mit schwachem Auftakt -- FMC, BMW, VW im Fokus

Apple-Chef: "Wir werden Ihnen Dinge geben, ohne die Sie nicht leben können". US-Notenbanker Lockhart: Zinserhöhung im Juni ist eine "reale Option". Rückschlag für US-Mobilfunker Sprint. Edelmetalle bei Anlegern wieder stärker gefragt. Pfizer schlägt sich besser als erwartet. Digitalgeschäft lässt ProSiebenSat.1 weiter rasant wachsen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?