01.08.2012 21:21
Bewerten
 (1)

Euro nur noch knapp über 1,22 US-Dollar, Goldpreis gibt nach

New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro präsentiert sich an den Devisenmärkten am Mittwoch gegenüber dem Dollar schwächer. Dabei geriet die europäische Gemeinschaftswährung am Abend deutlich unter Druck. Die US-Notenbank hatte den Leitzins wie erwartet in einer Spanne von bis 0,25 Prozent belassen. Weitere Maßnahmen zur Ankurbelung der US-Wirtschaft kündigten die Notenbanker jedoch nicht an.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,2233 US-Dollar (-0,48 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2012 Schweizer Franken (+0,02 Prozent) bzw. 0,7869 Britischen Pfund (+0,31 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 96,01 Japanischen Yen (-0,03 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis präsentierte sich am Mittwoch schwächer. Die Futures für andere Edelmetalle verzeichneten ebenfalls Abschläge. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Dezember-Kontrakt) notierte zuletzt 12,10 US-Dollar tiefer bei 1.602,50 US-Dollar. (01.08.2012/ac/n/m)

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.212,137,08
0,59
Kupferpreis4.725,4043,55
0,93
Ölpreis (WTI)49,49-0,08
-0,16
Silber16,110,11
0,67
Super Benzin1,31-0,01
-0,53
Weizen167,000,25
0,15

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,34
+0,3
5g Goldbarren192,74
+0,4
10g Goldbarren371,63
+0,4
1 Uz Goldbarren1.121,91
+0,4
Krügerrand1.134,35
+0,4
Maple Leaf1.134,35
+0,4
American Eagle1.144,53
+0,4
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX leichter -- Volkswagen meldet Gewinneinbruch -- Brexit-Anhänger holen in Umfrage auf -- Rocket Internet bremst Verluste bei Start-ups -- Salzgitter im Fokus

Teslas Gigafactory geht offiziell an den Start. Heidelberger Druck liebäugelt mit Übernahmen. "Cum-Ex"-Deals - Wie Investoren den Staat plünderten. Deutschlands Arbeitslosenzahl im Mai auf 2,664 Millionen gesunken. Jazz Pharmaceuticals bietet 1,5 Milliarden Dollar Celator. Deutschlands Beschäftigung steigt weiter.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?