19.11.2012 21:45
Bewerten
 (0)

Euro über 1,28 US-Dollar, Goldpreis deutlich fester

Frankfurt / New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Montag fester. Die Gemeinschaftswährung stieg im Handelsverlauf über die Marke von 1,28 US-Dollar. Im Blickpunkt standen Konjunkturdaten. Die saisonbereinigte Produktion im europäischen Baugewerbe hat im September abgenommen. Auf Monatssicht fiel der Output der Baubranche im Euroraum (ER17) um 1,4 Prozent. Im August war die Produktion hingegen um 0,6 Prozent angewachsen. Verglichen mit dem Vorjahresmonat nahm die Produktion in der Eurozone um 2,6 Prozent ab. Zuvor war im August ein Rückgang von 1,4 Prozent ermittelt worden.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,2807 US-Dollar (+0,40 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2043 Schweizer Franken (-0,04 Prozent) bzw. 0,8053 Britischen Pfund (+0,38 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 104,18 Japanischen Yen (+0,18 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich zuletzt deutlich fester. Dabei verzeichneten auch die Futures für andere Edelmetalle ähnliche Tendenzen. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Dezember-Kontrakt) notierte zuletzt bei 1.731,90 US-Dollar und damit 1,00 Prozent fester. (19.11.2012/ac/n/m)

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.129,20-4,85
-0,43
Kupferpreis5.225,00107,00
2,09
Ölpreis (WTI)46,140,10
0,22
Silber14,71-0,07
-0,47
Super Benzin1,34-0,00
-0,15
Weizen151,50-1,25
-0,82

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren41,46
-0,4
5g Goldbarren178,39
-0,5
10g Goldbarren343,23
-0,5
1 Uz Goldbarren1.041,97
-0,5
Krügerrand1.058,33
-0,5
Britannia1.068,52
-0,5
Maple Leaf1.055,24
-0,5
American Eagle1.066,43
-0,5
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX mit deutlichen Aufschlägen -- CS bringt 7 Mio Evonik-Aktien auf den Markt -- IWF warnt vor wachsenden Risiken für Weltwirtschaft -- Deutsche Bank, ZEAL Network, Easyjet, Toshiba, EZB im Fokus

Schaefflers weiter reichste Deutsche. Ex-Bundesbank-Chef Weber rechnet mit baldiger US-Zinswende - Kritik an Europa. Societe Generale erwartet keine Fusionswelle unter europäischen Banken. Sony-Chef bringt Einstieg in Autobranche ins Spiel. Schlappe für Allianz: Pimcos Top-Fonds fällt unter 100 Milliarden Dollar.
Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?