26.10.2012 21:49
Bewerten
 (0)

Euro über 1,29 US-Dollar, Goldpreis behauptet

Frankfurt / New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Freitag kaum verändert. Die Gemeinschaftswährung hielt sich im Handelsverlauf knapp über der Marke von 1,29 US-Dollar. Im Blick standen einige Konjunkturdaten. Die Frühindikatoren der Eurozone haben sich im September nach Angaben des Conference Board reduziert. So schrumpften die Frühindikatoren gegenüber dem Vormonat um 0,4 Prozent. Für August war hingegen ein Plus von 0,5 Prozent ermittelt worden.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,2935 US-Dollar (-0,01 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2094 Schweizer Franken (-0,02 Prozent) bzw. 0,8035 Britischen Pfund (+0,11 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 102,99 Japanischen Yen (-0,78 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich auch zum Wochenschluss behauptet. Dabei verzeichneten auch die Futures für andere Edelmetalle ähnliche Tendenzen. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Dezember-Kontrakt) notierte zuletzt bei 1.713,20 US-Dollar und damit 0,01 Prozent fester. (26.10.2012/ac/n/m)

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.318,05-5,13
-0,39
Kupferpreis4.910,85-42,50
-0,86
Ölpreis (WTI)43,86-1,21
-2,68
Silber19,51-0,13
-0,66
Super Benzin1,280,01
0,47
Weizen175,007,25
4,32

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren48,40
-0,3
5g Goldbarren211,15
-0,3
10g Goldbarren409,90
-0,4
1 Uz Goldbarren1.238,99
-0,4
Krügerrand1.251,20
-0,4
Maple Leaf1.251,20
-0,4
American Eagle1.261,38
-0,4
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD20.959,01
0,06
1,01-1,03 ctE15.491,44
0,06
1,01-1,03 ctF12.757,66
0,06
1,01-1,03 ctG10.889,57
0,06
1,01-1,03 ctH9.294,87
0,06

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen mehrheitlich im Plus -- Daimler-Betriebsrat fordert Aufarbeitung von Lkw-Kartell -- Tesla steht wohl kurz vor SolarCity-Übernahme -- Verizon, Yahoo im Fokus

Sartorius etwas optimistischer. Philips schlägt sich erneut besser als gedacht. Kalifornische Umweltbehörde wird VW-Reparaturplan wohl genehmigen. Ryanair sieht Gewinnziel in Gefahr. Bank Bär hinkt Wachstumsziel hinterher. SAP-Finanzchef erwartet ab 2018 deutlich höheres Gewinnwachstum.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?