08.05.2012 21:27
Bewerten
 (0)

Euro über 1,30 US-Dollar, Goldpreis schwächer

Frankfurt / New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Dienstag etwas schwächer. Die Gemeinschaftswährung hielt sich im Tagesverlauf die meiste Zeit über der Marke von 1,30 US-Dollar. Nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen zur Regierungsbildung in Griechenland dominierten erneut die Sorgen um die Euro-Zone.

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3025 US-Dollar (-0,26 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2011 Schweizer Franken (-0,02 Prozent) bzw. 0,8057 Britischen Pfund (-0,08 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 103,95 Japanischen Yen (-0,41 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Dienstag schwächer. Dabei verzeichneten auch die Futures für andere Edelmetalle leichtere Tendenzen. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Juni-Kontrakt) notierte zuletzt bei 1.607,80 US-Dollar und damit 1,91 Prozent schwächer. (08.05.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.232,05-9,15
-0,74
Kupferpreis6.676,0039,50
0,60
Ölpreis (WTI)81,901,47
1,83
Silber17,210,16
0,93
Super Benzin1,43-0,01
-0,49
Weizen170,252,25
1,34

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,82
-0,6
5g Goldbarren169,70
-0,8
10g Goldbarren329,04
-0,8
1 Uz Goldbarren1.006,61
-0,8
Krügerrand1.022,24
-0,8
Britannia1.030,38
-0,8
Maple Leaf1.019,21
-0,8
American Eagle1.028,36
-0,8
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt klar über 9.000 Punkten -- Dow schließt deutlich im Plus -- Gute Konjunkturdaten in Eurozone -- Daimler-Gewinn zieht an -- GM, Twitter, Credit Suisse, Unilever, FMC, AT&T, Boeing im Fokus

Amazon macht mehr Verlust. Microsoft übertrifft Erwartungen. Facebook stellt App für anonyme Chats vor. Karstadt will wohl sechs Häuser schließen. Rhön-Klinikum kommt mit Aktienrückkauf langsam. Ölpreise nach starken US-Daten deutlich gestiegen. US-Fluggesellschaften bleiben im Aufwind.
Die öffentliche Verschwendung

Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige