21.01.2013 21:25
Bewerten
 (0)

Euro über 1,33 US-Dollar, Goldpreis kaum verändert

Frankfurt / New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Montag kaum verändert. Die Gemeinschaftswährung hielt sich im Handelsverlauf um die Marke von 1,33 US-Dollar. Im Fokus stand neben dem US-Feiertag Martin Luther King Day auch die zweite offizielle Amtseinführung von Präsident Barack Obama. Bei der großen Vereidigung in Washington stimmte er die USA auf schwierige Zeiten ein.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3313 US-Dollar (-0,03 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2412 Schweizer Franken (-0,23 Prozent) bzw. 0,8413 Britischen Pfund (+0,16 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 119,54 Japanischen Yen (-0,45 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Freitag zuletzt kaum verändert. Dabei verzeichneten auch die Futures für andere Edelmetalle ähnliche Tendenzen. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt bei 1.689,70 US-Dollar und damit 0,07 Prozent leichter. (21.01.2013/ac/n/m)

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.135,30-4,70
-0,41
Kupferpreis5.127,0056,50
1,11
Ölpreis (WTI)45,13-0,09
-0,20
Silber14,730,13
0,86
Super Benzin1,340,01
0,45
Weizen152,75-4,25
-2,71

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren41,61
+0,1
5g Goldbarren179,14
+0,1
10g Goldbarren344,73
+0,1
1 Uz Goldbarren1.046,60
+0,1
Krügerrand1.062,96
+0,1
Britannia1.073,15
+0,1
Maple Leaf1.059,86
+0,1
American Eagle1.071,04
+0,1
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- RWE-Kommunen lehnen Dividendenkürzung ab -- VW-Chef Winterkorn soll bis Ende 2018 verlängern -- Lufthansa drohen erneut Piloten-Streiks

Vivendi bleibt auf Wachstumskurs. Jobmarkt-Umfrage schürt Zweifel an früher US-Zinswende. Celesio möglicher MDAX-Absteiger - Hoffnung für Hella und PBB. Fitch stuft E.ON auf BBB+ herab. EU-Kommission erlaubt Shell Übernahme von Gasförderer BG Group. Sorge vor globaler Konjunkturschwäche drückt Asien-Börsen.
Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?