03.01.2013 21:42
Bewerten
 (0)

Euro unter 1,31 US-Dollar, Goldpreis deutlich im Minus

Frankfurt / New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Donnerstag deutlich schwächer. Die Gemeinschaftswährung fiel im Handelsverlauf unter die Marke von 1,31 US-Dollar, nachdem seitens der US-Notenbank über ein Ende der lockeren Geldpolitik im Jahr 2013 nachgedacht wird.

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3049 US-Dollar (-0,99 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2089 Schweizer Franken (-0,10 Prozent) bzw. 0,8106 Britischen Pfund (-0,07 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 113,92 Japanischen Yen (-0,98 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Donnerstag deutlich im Minus. Dabei verzeichneten auch die Futures für andere Edelmetalle ähnliche Tendenzen. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt bei 1.662,30 US-Dollar und damit 1,57 Prozent leichter. (03.01.2013/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.222,707,75
0,64
Kupferpreis6.719,50-11,50
-0,17
Ölpreis (WTI)91,640,83
0,91
Silber17,800,06
0,35
Super Benzin1,50-0,01
-0,40
Weizen161,75-0,25
-0,15

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,02
+0,3
5g Goldbarren165,67
+0,3
10g Goldbarren321,04
+0,3
1 Uz Goldbarren981,70
+0,3
Krügerrand997,27
+0,3
Britannia1.005,42
+0,3
Maple Leaf994,30
+0,3
American Eagle1.003,44
+0,3
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX über ein Prozent im Minus -- Dow stabil -- Staatsanwaltschaft klagt Deutsche Bank-Co-Chef Fitschen an -- Philips mit Gewinnwarnung für 2014 -- Merck im Fokus

Zalando-Aktie offenbar bei Privatanlegern begehrt. Commerzbank und Software AG investieren in Traxpay. Barroso verspricht UN-Klimagipfel Geld und verbindliche EU-Klimaziele. Rockefeller-Fonds will sich aus Ölgeschäft zurückziehen. Geld von Kunden riskiert: Barclays muss Millionenstrafe zahlen. Esprit kehrt in die Gewinnzone zurück.
Diese Aktien sind auf den Verkaufslisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die umstrittenen Maut-Pläne werden möglicherweise nachgebessert. So soll die Abgabe für Pkw wohl doch nur auf Autobahnen und Bundesstraßen erhoben werden. Wie stehen Sie zu dem Thema.

Anzeige