12.12.2012 21:34
Bewerten
 (1)

Euro unter 1,31 US-Dollar, Goldpreis fester

Frankfurt / New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Mittwoch fester. Die Gemeinschaftswährung stieg im Handelsverlauf deutlich über die Marke von 1,30 US-Dollar. Neben den Geldpolitischen Maßnahmen der US-Notenbank standen auch heimische Konjunkturdaten im Blick. Die Industrieproduktion in der Eurozone hat sich im Oktober gegenüber dem Vormonat nach Angaben der EU-Statistikbehörde reduziert. Auf Monatssicht schrumpfte die saisonbereinigte Ausbringung in der Eurozone (EZ17) um 1,4 Prozent, während sie im September um 2,3 Prozent gesunken war. Im Vorjahresvergleich ging die arbeitstäglich bereinigte Fertigungsmenge in der Eurozone um 3,6 Prozent zurück, nach einem Minus von 2,8 Prozent im Vormonat.

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3063 US-Dollar (+0,41 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2106 Schweizer Franken (-0,09 Prozent) bzw. 0,8094 Britischen Pfund (+0,27 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 108,67 Japanischen Yen (+1,23 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Mittwoch fester. Dabei verzeichneten auch die Futures für andere Edelmetalle ähnliche Tendenzen. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt bei 1.714,90 US-Dollar und damit 0,31 Prozent fester. (12.12.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.232,853,55
0,29
Kupferpreis6.725,7549,75
0,75
Ölpreis (WTI)80,96-0,94
-1,15
Silber17,330,23
1,34
Super Benzin1,430,00
0,21
Weizen171,501,25
0,73

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,78
-0,2
5g Goldbarren169,51
-0,2
10g Goldbarren328,66
-0,2
1 Uz Goldbarren1.005,42
-0,2
Krügerrand1.021,04
-0,2
Britannia1.029,19
-0,2
Maple Leaf1.018,02
-0,2
American Eagle1.027,17
-0,2
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

Gewinnmitnahmen: DAX pendelt um 9.000 -- Dow startet stabil -- Alle verkaufen Tesla-Aktien -- Ford macht in Europa wieder Verlust -- BASF: Gewinnwarnung für 2015 -- Amazon, Microsoft im Fokus

Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen. Sparkurs bei Börsenbetreiber Nasdaq wirkt. Colgate macht weniger Gewinn. Italien bleibt nach EU-Mahnschreiben gelassen. Bristol-Myers Sqibb legt beim Gewinn zu. Internethandel treibt UPS im Sommer an. Fraport will Flughafen Ljubljana komplett übernehmen.
So platzieren sich die Deutschen

Die öffentliche Verschwendung

Die zehn teuersten Aktien der Welt

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige