08.01.2013 21:25
Bewerten
 (0)

Euro unter 1,31 US-Dollar, Goldpreis legt zu

New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro präsentiert sich an den Devisenmärkten am Dienstag gegenüber dem Dollar schwächer. Gerüchte über eine möglicherweise bevorstehende Abstufung der Bonität Frankreichs setzten die europäische Gemeinschaftswährung am Nachmittag ein wenig unter Druck.

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3082 US-Dollar (-0,30 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2088 Schweizer Franken (+0,02 Prozent) bzw. 0,8146 Britischen Pfund (+0,09 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 114,05 Japanischen Yen (-0,39 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis legte am Dienstag zu. Daneben zeigten sich auch die Futures für andere Edelmetalle mehrheitlich fester. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt 13,80 US-Dollar höher bei 1.660,10 US-Dollar. (08.01.2013/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.236,351,05
0,09
Kupferpreis6.895,4028,25
0,41
Ölpreis (WTI)93,35-0,34
-0,36
Silber18,70-0,00
-0,01
Super Benzin1,510,00
-0,00
Weizen161,75-0,25
-0,15

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,08
-0,2
5g Goldbarren166,00
-0,2
10g Goldbarren321,69
-0,2
1 Uz Goldbarren983,73
-0,2
Krügerrand999,31
-0,2
Britannia1.007,45
-0,2
Maple Leaf996,33
-0,2
American Eagle1.005,47
-0,2
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- US-Börsen im Plus -- Fed reduziert Anleihekäufe -- adidas-Aktie steigt nach Gerücht zu Hedgefonds-Einstieg -- Apple, Deutsche Bank im Fokus

Yellen findet schwache Wirtschaft in Europa gefährlich. US-Gewerkschaft UAW startet neuen Anlauf bei Volkswagen. Euro gibt etwas nach. Apple stellt nächste iPad-Generation vor. Zalando will bis zu 633 Millionen Euro einnehmen. IPO: Scout24 prüft Börsengang. Gazprom verringert Gaslieferung in die Slowakei.
Welche US-Aktien könnten zum Jahresende hin steigen?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Nach Keynote: Kaufen Sie sich die neuen Apple Produkte?

Anzeige