08.01.2013 21:25
Bewerten
 (0)

Euro unter 1,31 US-Dollar, Goldpreis legt zu

New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro präsentiert sich an den Devisenmärkten am Dienstag gegenüber dem Dollar schwächer. Gerüchte über eine möglicherweise bevorstehende Abstufung der Bonität Frankreichs setzten die europäische Gemeinschaftswährung am Nachmittag ein wenig unter Druck.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3082 US-Dollar (-0,30 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2088 Schweizer Franken (+0,02 Prozent) bzw. 0,8146 Britischen Pfund (+0,09 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 114,05 Japanischen Yen (-0,39 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis legte am Dienstag zu. Daneben zeigten sich auch die Futures für andere Edelmetalle mehrheitlich fester. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt 13,80 US-Dollar höher bei 1.660,10 US-Dollar. (08.01.2013/ac/n/m)

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.092,136,00
0,55
Kupferpreis5.233,0041,50
0,80
Ölpreis (WTI)46,100,67
1,47
Silber14,640,13
0,87
Super Benzin1,43-0,01
-0,42
Weizen178,750,50
0,28

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren41,21
+0,4
5g Goldbarren177,11
+0,4
10g Goldbarren340,69
+0,4
1 Uz Goldbarren1.034,14
+0,4
Krügerrand1.048,45
+0,4
Britannia1.058,64
+0,4
Maple Leaf1.045,38
+0,4
American Eagle1.056,56
+0,4
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt leicht im Plus -- Apples Autopläne: Werden die Verhandlungen mit BMW wieder aufgenommen? -- Continental hebt Prognose an -- Athen berät mit Gläubigern -- Axel Springer, AIG im Fokus

Springer startet deutsches Angebot für US-Plattform Business Insider. Toyota fährt Rekord bei Quartalsgewinn ein. Mode von Hugo Boss findet reißenden Absatz. Evonik hebt nach Gewinnsprung Prognose erneut an. Axa legt dank schwachem Euro deutlich zu.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich einem Pressebericht zufolge offenbar entschieden, 2017 für eine vierte Amtszeit zu kandidieren. Was halten Sie von diesem Plan?