18.12.2012 21:02
Bewerten
 (0)

Euro zeigt sich gegenüber US-Dollar fester, Gold tendiert dagegen schwächer

New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Dienstag an den Devisenmärkten im Vergleich zum US-Dollar fester. Dabei stieg die europäische Gemeinschaftswährung auf 1,3219 US-Dollar. Im Fokus standen positive Konjunkturdaten und die gestiegene Hoffnung auf eine baldige Lösung des US-Haushaltsstreits.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3219 US-Dollar (+0,43 Prozent). Daneben liegt sein Wert bei 1,2074 Schweizer Franken (-0,07 Prozent) bzw. 0,8135 Britischen Pfund (+0,15 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 111,3010 Japanischen Yen (+0,50 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Dienstag dagegen schwächer. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt 28,20 US-Dollar schwächer bei 1670,00 US-Dollar.(18.12.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.205,150,95
0,08
Kupferpreis5.835,50-83,50
-1,41
Ölpreis (WTI)50,320,49
0,98
Silber16,320,03
0,21
Super Benzin1,35-0,00
-0,07
Weizen185,250,50
0,27

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren43,69
+0,1
5g Goldbarren188,78
+0,1
10g Goldbarren365,90
+0,1
1 Uz Goldbarren1.117,53
+0,1
Krügerrand1.130,82
+0,1
Britannia1.141,00
+0,1
Maple Leaf1.127,58
+0,1
American Eagle1.138,75
+0,1
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt nach Rekord deutlich schwächer -- US-Börsen schließen rot -- Heidelberger Druck nach Zukauf an SDAX-Spitze -- Ukraine: Notenbank hebt Leitzins drastisch an -- Apple, RWE, Merck im Fokus

US-Automarkt verliert im Februar etwas an Fahrt. Dänemarks Notenbank kämpft mit massiven Interventionen gegen Kronen-Aufwertung. Air Berlin kündigt Umbau und Billigtarif an. BMW-Chef kündigt weiteren Absatzrekord in 2015 an. Schweizer Wirtschaft wächst Ende 2014 doppelt so stark wie erwartet. Deutsche Finanzexperten halten Grexit für immer wahrscheinlicher.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten begrenzen. Unterstützen Sie solche Pläne?