22.01.2013 21:16
Bewerten
 (0)

Euro zeigt sich gegenüber US-Dollar fester, Gold tendiert ebenfalls fester

New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Dienstag an den Devisenmärkten im Vergleich zum US-Dollar fester. Dabei stieg die europäische Gemeinschaftswährung auf 1,3315 US-Dollar. Im Fokus standen einige US-Quartalsberichte.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3315 US-Dollar (+0,03 Prozent). Daneben liegt sein Wert bei 1,2374 Schweizer Franken (-0,50 Prozent) bzw. 0,8407 Britischen Pfund (+0,03 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 118,1360 Japanischen Yen (-0,95 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Dienstag ebenfalls fester. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt 6,50 US-Dollar fester bei 1693,50 US-Dollar. (22.01.2013/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.286,90-9,60
-0,74
Kupferpreis5.468,5035,50
0,65
Ölpreis (WTI)44,89-1,14
-2,48
Silber18,080,02
0,11
Super Benzin1,25-0,01
-0,48
Weizen187,25-6,25
-3,23

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren46,27
-0,7
5g Goldbarren197,94
-0,8
10g Goldbarren385,05
-0,9
1 Uz Goldbarren1.173,83
-0,9
Krügerrand1.190,17
-0,9
Britannia1.198,31
-0,9
Maple Leaf1.186,81
-0,9
American Eagle1.195,95
-0,9
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt stärker -- Griechische Finanzmärkte stark unter Druck -- LANXESS-Aktie schnellt nach vorläufigen Zahlen hoch -- Software AG, Siemens, Apple, JPMorgan im Fokus

Airbus-Chef Enders entschuldigt sich für A400M-Pannen. RTL verhandelt mit Ungarns Regierung über Steuer. Euro fällt vor Fed-Entscheidungen. Gewerkschaft droht mit Warnstreiks bei Coca-Cola. Streit bei Deutscher Post: Krach um Paketzusteller eskaliert. Starker US-Absatz bringt Fiat Chrysler deutliches Umsatzplus.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?