16.01.2013 21:13
Bewerten
 (0)

Euro zeigt sich gegenüber US-Dollar schwächer, Gold tendiert ebenfalls schwächer

New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Mittwoch an den Devisenmärkten im Vergleich zum US-Dollar schwächer. Dabei fiel die europäische Gemeinschaftswährung auf 1,3278 US-Dollar. Im Fokus stand die Absenkung der Prognose für 2013 für die Weltwirtschaft durch die Weltbank.

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3278 US-Dollar (-0,22 Prozent). Daneben liegt sein Wert bei 1,2376 Schweizer Franken (-0,18 Prozent) bzw. 0,8299 Britischen Pfund (+0,24 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 117,5620 Japanischen Yen (-0,47 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Mittwoch ebenfalls schwächer. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt 2,50 US-Dollar schwächer bei 1681,40 US-Dollar. (16.01.2013/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.195,906,30
0,53
Kupferpreis6.749,7589,50
1,34
Ölpreis (WTI)77,131,40
1,85
Silber16,320,05
0,30
Super Benzin1,40-0,02
-1,20
Weizen175,250,25
0,14

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,50
+0,8
5g Goldbarren168,09
+0,9
10g Goldbarren325,83
+0,9
1 Uz Goldbarren996,61
+1,0
Krügerrand1.012,21
+0,9
Britannia1.020,35
+0,9
Maple Leaf1.009,20
+0,9
American Eagle1.018,35
+0,9
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX legt kräftig zu -- Alibaba sammelt mit Dollar-Anleihen 8 Milliarden ein -- BVB ist schuldenfrei -- KUKA mit Angebot für Swisslog erfolgreich -- Strafzinsen für Großkunden auch bei der WGZ Bank

Deutsche-Bank-CFO empfiehlt Alternative zum Sparbuch. EVG droht mit Streiks: Bahn erfüllt Forderungen nicht. EZB-Chef Draghi unterstreicht Handlungsbereitschaft. Von Vodafone gekaufte Firma half Geheimdiensten beim Spähen. General Electric verkauft japanisches Wohnimmobiliengeschäft an Blackstone.
Das sind Deutschlands Global Player

träger

So viel erhalten die Deutschen

Umfrage

Der Gesetzentwurf zur Frauenquote in den Führungsetagen von Unternehmen stößt in der Union auf wachsenden Widerstand. Wie stehen Sie zu diesem Thema?

Anzeige