16.01.2013 21:13
Bewerten
 (0)

Euro zeigt sich gegenüber US-Dollar schwächer, Gold tendiert ebenfalls schwächer

New York (www.aktiencheck.de) - Der Euro zeigte sich am Mittwoch an den Devisenmärkten im Vergleich zum US-Dollar schwächer. Dabei fiel die europäische Gemeinschaftswährung auf 1,3278 US-Dollar. Im Fokus stand die Absenkung der Prognose für 2013 für die Weltwirtschaft durch die Weltbank.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3278 US-Dollar (-0,22 Prozent). Daneben liegt sein Wert bei 1,2376 Schweizer Franken (-0,18 Prozent) bzw. 0,8299 Britischen Pfund (+0,24 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 117,5620 Japanischen Yen (-0,47 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Mittwoch ebenfalls schwächer. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt 2,50 US-Dollar schwächer bei 1681,40 US-Dollar. (16.01.2013/ac/n/m)

Artikel empfehlen?

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.204,106,10
0,51
Kupferpreis5.837,502,00
0,03
Ölpreis (WTI)51,761,44
2,86
Silber16,270,03
0,20
Super Benzin1,350,00
0,22
Weizen184,50-0,75
-0,40

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren43,98
+0,3
5g Goldbarren190,22
+0,3
10g Goldbarren368,75
+0,3
1 Uz Goldbarren1.126,39
+0,3
Krügerrand1.139,67
+0,3
Britannia1.149,85
+0,3
Maple Leaf1.136,42
+0,3
American Eagle1.147,59
+0,3
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Dow mit Verlusten -- Euro verharrt auf 11-Jahres-Tief -- Athen lockt säumige Schuldner -- RBS streicht 14.000 Stellen -- Henkel, Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

Airbus bekommt A350-Darlehen und Hubschrauber-Aufträge. Streiks bereiten Deutscher Bank neue Kopfschmerzen. E.ON macht 2014 angeblich rund 3 Milliarden Euro Verlust. Buffetts Berkshire Hathaway plant offenbar erste Euro-Anleihe. US-Notenbanker Evans möchte Zinswende erst im Jahr 2016.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?