16.01.2013 19:50
Bewerten
 (0)

Gold ends with a small loss after two-session rise

SAN FRANCISCO (MarketWatch) -- Gold futures slipped Wednesday, pulling back after gains over the past two trading sessions, but prices finished well off their lows of the day amid upbeat prospects for investment demand. "It is good see Thomson Reuters GFMS predicting gold to reach a new high in the first half of this year, and acknowledge that the fundamentals, which have driven gold so far, remain in place," said Jan Skoyles, head of research at The Real Asset Company. February gold settled at $1,683.20 an ounce on the Comex division of the New York Mercantile Exchange, down 70 cents, but recouping much of its earlier losses after touching a low at $1,673 an ounce.Market Pulse Stories are Rapid-fire, short news bursts on stocks and markets as they move. Visit MarketWatch.com for more information on this news.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Market Watch"

Quelle: Market Watch
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant1
  • Alle+
  • Medien
  • Agenturen
  • Extern
  • ?
Gold und RohölGold: Fed sorgt für weiteren VerkaufsdruckNach den gestrigen Statements der Fed weiteten sich die Verluste des Goldpreises aus. Offensichtlich fehlte den Investoren ein verstärkter "Tenor der Tauben".
29.10.14
29.10.14
Anleger zeigen vor Schweizer Gold-Referendum Nerven (The Wall Street Journal Deutschland)
29.10.14
29.10.14
Markets Show Jitters Ahead of Swiss Gold Vote (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
28.10.14
Caution Urged For Those Seeking Gold Bargains (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
28.10.14
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.203,75-7,33
-0,60
Kupferpreis6.726,50-35,00
-0,52
Ölpreis (WTI)81,43-0,54
-0,66
Silber16,70-0,42
-2,43
Super Benzin1,43-0,00
-0,14
Weizen174,751,25
0,72

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,31
-0,1
5g Goldbarren167,13
-0,1
10g Goldbarren323,93
-0,1
1 Uz Goldbarren990,71
-0,1
Krügerrand1.006,30
-0,1
Britannia1.014,45
-0,1
Maple Leaf1.003,31
-0,1
American Eagle1.012,45
-0,1
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Fed beendet Anleihekäufe -- VW mit überraschend deutlichem Gewinnanstieg -- Lufthansa kassiert Prognose 2015 -- Bayer erhöht Ausblick -- Linde kappt Ziele

Entwicklungskosten bremsen Porsches Gewinnanstieg. Aareal Bank führt Soffin-Einlage vollständig zurück. EZB sucht Hilfe der Deutschen Bank bei ABS-Käufen. Lenovo schließt Übernahme Motorola ab. Bundesamt prüft Eignerstruktur von Air Berlin. Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband vor.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?

Anzeige