04.01.2013 19:58
Bewerten
 (0)

Gold falls 1.5% on day, down 0.4% on week

SAN FRANCISCO (MarketWatch) -- Gold futures finished with a loss on Friday, as the possibility that the Federal Reserve could end its bond-buying run this year helped buoy the U.S. dollar. February gold settled at $1,648.90 an ounce on the Comex division of the New York Mercantile Exchange, down $25.70, or 1.5%. Futures prices lost 0.4% for the holiday-shortened week. The minutes from the Federal Reserve Open Market Committee's December meeting released late Thursday "indicated some concern from a few voting members about continuing asset purchases," said Sonny Tahiliani, managing director of MacroMoves in New York. "The market had thought there was more agreement perhaps than there is."Market Pulse Stories are Rapid-fire, short news bursts on stocks and markets as they move. Visit MarketWatch.com for more information on this news.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Market Watch"

Quelle: EN, Market Watch

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant2
  • Alle+
  • ?
Hebelzertifikate-Trader
Es scheint sich schon fast zur berühmten "neverending story" zu entwickeln.
23.01.17
Gold Hits Two-Month High on Weaker Dollar (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
23.01.17
Will Gold Shine On? (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
20.01.17
Gold Prices Rise As Trump Takes Office (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.212,38-7,08
-0,58%
Kupferpreis5.810,28-8,82
-0,15%
Ölpreis (WTI)52,970,08
0,15%
Silber17,11-0,11
-0,65%
Super Benzin1,35-0,01
-0,96%
Weizen170,000,00
0,00%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren45,88
-0,1
5g Goldbarren199,40
-0,1
10g Goldbarren387,13
-0,1
1 Uz Goldbarren1.167,93
-0,1
Krügerrand1.176,65
-0,1
Maple Leaf1.176,65
-0,1
American Eagle1.185,77
-0,1
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD20.781,30
0,33
1,01-1,03 ctE15.283,11
0,33
1,01-1,03 ctF12.813,58
0,33
1,01-1,03 ctG10.903,19
0,33
1,01-1,03 ctH9.272,37
0,33

Heute im Fokus

DAX leicht im Plus -- SAP erhöht Prognosen für 2017 und 2020 -- Manz- und Pfeiffer Vacuum-Aktien heben ab -- Samsung schreibt doppelten Gewinn -- VW, Alcoa, Yahoo im Fokus

Überraschender Vorschlag: Freihandelsabkommen TPP kann auch ohne die USA funktionieren. Britisches Parlament darf über Brexit-Erklärung abstimmen. Air Berlin-Großaktionär Etihad wirft Chef raus - Alle Beteiligungen auf dem Prüfstand. BT Group-Aktie bricht nach Gewinnwarnung massiv ein.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken

Umfrage

Am Freitag wurde Donald Trump in das Amt des US-Präsidenten eingeführt. Wsas halten Sie von dem Republikaner?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Deutsche Bank AG 514000
Daimler AG 710000
Deutsche Cannabis AG A0BVVK
BASF BASF11
Bayer BAY001
Commerzbank CBK100
Allianz 840400
Apple Inc. 865985
E.ON SE ENAG99
Deutsche Telekom AG 555750
SAP SE 716460
Nordex AG A0D655
Siemens AG 723610
Deutsche Lufthansa AG 823212