04.05.2012 14:42
Bewerten
 (0)

Gold futures turn higher after U.S. jobs data

NEW YORK (MarketWatch) -- Gold futures turned higher on Friday, erasing losses after the government reported that the U.S. economy added 115,000 jobs in April, fewer than economists expected, but job gains for February and March were revised higher. Gold for June delivery rose 80 cents to $1,635.60 an ounce. The contract was down around $2 an ounce right before the release of the data. Gold futures tend to be seen as a safe haven as times of financial and economic worries. Market Pulse Stories are Rapid-fire, short news bursts on stocks and markets as they move. Visit MarketWatch.com for more information on this news.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Market Watch"

Quelle: EN, Market Watch

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant1
  • Alle3
  • ?
Gold und Rohöl
Nachdem Clinton im TV-Duell mit Trump von den Medien zur klaren Siegerin gekürt wurde, nahm an den Finanzmärkten der Risikoappetit zu und der Bedarf an Krisenschutz eher ab.
27.09.16
Gold Lower as Trump Presidency Seems Less Likely (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
26.09.16
Gold Lower as Markets Await Trump, Clinton Debate (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
23.09.16
Gold Slips From Its Post-Fed High (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.325,08-1,33
-0,10
Kupferpreis4.773,85-20,05
-0,42
Ölpreis (WTI)44,51-1,55
-3,37
Silber19,06-0,08
-0,41
Super Benzin1,28-0,00
-0,08
Weizen161,501,25
0,78

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren47,78
-0,1
5g Goldbarren208,07
-0,1
10g Goldbarren403,79
-0,1
1 Uz Goldbarren1.220,27
-0,1
Krügerrand1.232,44
-0,1
Britannia1.242,62
-0,1
Maple Leaf1.232,44
-0,1
American Eagle1.242,62
-0,1
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD20.883,53
0,13
1,01-1,03 ctE15.171,80
0,13
1,01-1,03 ctF12.494,42
0,13
1,01-1,03 ctG10.664,88
0,13
1,01-1,03 ctH9.103,08
0,13

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen in Rot -- Deutsche-Bank-Chef: "Brauchen weder Staatshilfe noch Kapitalerhöhung" -- ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise -- Nike im Fokus

Deutsche Post will britischen Briefzusteller UK Mail übernehmen. Hella kommt glänzend ins neue Geschäftsjahr. EU-Kommissarin prüft nach VW-Skandal Wege für mehr Sammelklagen. RBS legt weiteren Hypothekenstreit in USA mit Milliardensumme bei. SpaceX-Chef Musk will den Mars kolonisieren.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Lohnt sich die Rente
Jetzt durchklicken
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Jetzt durchklicken

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?