03.01.2013 13:13
Bewerten
 (0)

Gold importers at bay, spooked by import tax talk

MUMBAI (Reuters) - Gold importers in India, the world's biggest buyer of the metal last year, retreated a day after rumours of an import tax hike, as prices hovered around their highest level in two weeks aided by a weaker rupee.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Reuters USA"

Quelle: Reuters USA
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant1
  • Alle+
  • ?
Devisen-Trader-Kolumne
Da kamen die Goldhändler in China gerade noch rechtzeitig von den Feierlichkeiten zum chinesischen Neujahr zurück, wie es scheint.
05.03.15
Gold Little Changed Ahead of U.S. Jobs Report (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
04.03.15
Gold Steady Ahead of Jobs Data (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
03.03.15
Gold Prices Advance (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.196,753,75
0,31
Kupferpreis5.796,00-24,00
-0,41
Ölpreis (WTI)50,85-0,05
-0,10
Silber16,06-0,15
-0,92
Super Benzin1,360,00
0,07
Weizen182,00-0,75
-0,41

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,08
+0,3
5g Goldbarren190,72
+0,4
10g Goldbarren369,73
+0,4
1 Uz Goldbarren1.129,43
+0,4
Krügerrand1.142,72
+0,4
Britannia1.152,90
+0,4
Maple Leaf1.139,46
+0,4
American Eagle1.150,63
+0,4
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX um Nulllinie -- Pleitegeier kreist über Athen - Akute Finanzprobleme -- Deutschland: Produktion legt zu -- SAP will mehr als 2000 Stellen streichen -- Commerzbank im Fokus

Griechischer Zentralbankchef: Keine Gefahr für Geldeinlagen. Daimler verbucht auch im Februar kräftiges Absatzplus. Jungheinrich schließt 2014 mit Rekordergebnissen ab. Symrise muss sich neuen Finanzvorstand suchen. Banken-Stresstest: Fed sieht Finanzriesen für Krisen gewappnet.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?