31.10.2012 14:36
Bewerten
 (0)

Gold: Erholungstendenz setzt sich fort

Gold: Erholungstendenz setzt sich fort
Gold und Erdgas
Das gelbe Edelmetall tendierte im Zuge eines schwächeren Dollar und der damit einhergehenden negativen Korrelation weiter nach oben.
von Jörg Bernhard

Gold fließt derzeit nicht nur verstärkt nach Indien, sondern auch in ETFs. Die gehaltene Goldmenge physisch besicherter Goldprodukte zog am gestrigen Dienstag laut einer Bloomberg-Datenerhebung auf 2.587,92 Tonnen, ein neues Rekordniveau an. Mitverantwortlich war hierfür in erster Linie der schwache Dollar. So überwand der Euro zeitweise sogar die Marke von 1,30 Dollar. Ein charttechnischer Kursrutsch unter die bei 1.700 Dollar verlaufende Unterstützungszone scheint damit erst einmal vom Tisch zu sein.
Am Mittwochnachmittag präsentierte sich der Goldpreis mit anziehenden Notierungen. Bis gegen 14.25 Uhr (MEZ) verteuerte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Dezember) um 5,40 auf 1.717,50 Dollar pro Feinunze.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

US-Erdgas: Sandy sorgt für Verkaufsdruck

Die Befürchtung, dass der Stromausfall in weiten Teile der US-Ostküste die Nachfrage gasbetriebener Elektrizitätswerke nachhaltig bremsen werde, drückte den Gaspreis in deutlich tiefere Kursregionen. Ein Rohstoffanalyst von Morgan Stanley geht davon aus, dass bei einem Wegfall von vier bis zehn Millionen Haushalten sechs bis 13 Milliarden Kubikfuß an Nachfrage fehlen könnten. Da die Energiemärkte trotz des diesjährigen Nachfrageanstiegs über rekordhohe Lagermengen verfügen können, droht nun eine anhaltende Verkaufswelle. Aus charttechnischer Sicht bewegt sich der nächstfällige Future in Richtung einer massiven Unterstützung bei 3,65 Dollar. Mit großer Spannung warten die Marktakteure nun auf den nächsten Wochenbericht des US-Energieministeriums, der am Donnerstagnachmittag (15.30 Uhr) veröffentlicht werden soll.
Am Mittwochnachmittag präsentierte sich der Gaspreis mit stabilen Notierungen. Bis gegen 14.25 Uhr (MEZ) verteuerte sich der nächstfällige Future auf Henry-Hub-Erdgas um 0,075 auf 3,766 Dollar pro mmBtu.

Bildquellen: Sebastian Duda / Shutterstock.com

Nachrichten zu Erdgaspreis - Natural Gas

  • Relevant
  • Alle1
  • ?
28.09.16
Natural Gas Falls as Cooler Weather Begins to Take Hold (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
26.09.16
Investors in Israeli Natural Gas Agree Jordan Supply Deal (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
15.09.16
Natural Gas Erases Losses After Stockpile Data (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
02.09.16
End in Sight for U.S. Natural-Gas Glut (EN, Wall Street Journal)
26.08.16
Natural Gas Gains on Improving Supply-and-Demand Balance (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
25.08.16
Natural Gas Ticks Up on Small Stockpile Additions (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
18.08.16
Natural Gas Ticks Higher on Small Storage Addition (EN, The Wall Street Journal Deutschland)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.321,28-0,68
-0,05
Kupferpreis4.800,8527,00
0,57
Ölpreis (WTI)46,940,95
2,07
Silber19,10-0,13
-0,65
Super Benzin1,28-0,00
-0,16
Weizen161,750,50
0,31

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren47,57
-0,3
5g Goldbarren206,98
-0,3
10g Goldbarren401,64
-0,3
1 Uz Goldbarren1.213,66
-0,3
Krügerrand1.225,83
-0,3
Britannia1.236,01
-0,3
Maple Leaf1.225,83
-0,3
American Eagle1.236,01
-0,3
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD20.850,04
-0,04
1,01-1,03 ctE15.147,47
-0,04
1,01-1,03 ctF12.474,38
-0,04
1,01-1,03 ctG10.647,78
-0,04
1,01-1,03 ctH9.088,48
-0,04

Heute im Fokus

DAX mit kräftigem Aufschlag -- Türkei bringt sich als Deutsche-Bank-Käufer ins Spiel -- Commerzbank: 10.000 Stellen weg? -- Opec-Staaten einigen sich auf Fördergrenze -- Air Berlin im Fokus

Lufthansa-Aktie schwächster DAX-Wert: Air Berlin-Deal und Ölpreisrally belasten. Deutsche Arbeitslosenquote im September leicht rückläufig. SAP investiert in neue Produkte für vernetzte Firmen. Institut: London soll Schweigen über Brexit lüften. VW-Chef Müller macht sich Sorgen über US-Strafzahlungen.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Lohnt sich die Rente
Jetzt durchklicken
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Jetzt durchklicken

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?