10.01.2013 15:11
Bewerten
 (38)

Gold zieht kräftig nach oben

Gold und Erdgas: Gold zieht kräftig nach oben | Nachricht | finanzen.net
Gold zieht krätig nach oben
Gold und Erdgas

Das überraschend starke Exportwachstum in China half dem Rohstoffsektor und ließ auch den Goldpreis nach oben tendieren.

von Jörg Bernhard

Die gute chinesische Wirtschaftslage dürfte sich positiv auf die Einkommen des Milliardenvolks auswirken und im Vorfeld des chinesischen Neujahrsfestes die Kauflaune an den Goldmärkten spürbar beleben. All dies war in den vergangenen Handelstagen bereits durch signifikant höhere Goldeinfuhren von Hongkong nach China sowie rekordhohe Futures-Umsätze an der Goldbörse in Shanghai zum Ausdruck gekommen. Rückenwind erhielt das gelbe Edelmetall zuletzt aber auch durch die markante Dollarschwäche nach der Bekanntgabe des EZB-Sitzungsergebnisses. Dies war vor allem auf die Tatsache zurückzuführen, dass es zu keiner weiteren Zinssenkung kam und eine spanische Anleihe-Auktion besser als erwartet ausgefallen war.
Am Donnerstagnachmittag präsentierte sich der Goldpreis mit steigenden Notierungen. Bis gegen 15.00 Uhr (MEZ) verteuerte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (Februar) um 13,70 auf 1.669,20 Dollar pro Feinunze.

Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

US-Erdgas: Spannung vor EIA-Wochenbericht

US-Erdgas schwankte in den vergangenen 12 Monaten zwar in einer außerordentlich breiten Tradingrange von zwei bis vier Dollar – summa summarum verbuchte der fossile Energieträger während dieses Zeitraums allerdings lediglich ein mageres Plus von fünf Prozent. Die erste Winterhälfte verlief aufgrund der milden Temperaturen bislang wenig erfreulich und drückte den Gaspreis wieder in Richtung der Drei-Dollar-Marke. Sollte es in der verbleibenden Winterhälfte mit den Temperaturen nicht in den Keller gehen, droht dem Gaspreis eine Fortsetzung der Talfahrt. Auf kurze Sicht könnte der anstehende Wochenbericht der US-Energiebehörde (16.30 Uhr) jedoch neue Impulse generieren. Beim letzten Update nahm der Lagerabbau im Vergleich zur Vorwoche von minus 72 auf minus 135 Milliarden Kubikfuß zu.
Am Donnerstagnachmittag präsentierte sich der Gaspreis mit erholten Notierungen. Bis gegen 15.00 Uhr (MEZ) verteuerte sich der nächstfällige Future auf Henry-Hub-Erdgas um 0,027 auf 3,14 Dollar pro mmBtu.

Bildquellen: farbled / Shutterstock.com, tankist276 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant3
  • Alle+
  • ?
Gold und Rohöl
Die Aussicht auf eine baldige Zinsanhebung hievt den Dollarindex nach oben und drückt den Goldpreis aufgrund der negativen Korrelation leicht nach unten.
19:32 Uhr
Barrick Glitters Among Gold Peers (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
17.02.17

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.236,03-13,73
-1,10%
Kupferpreis6.062,7188,18
1,45%
Ölpreis (WTI)54,410,42
0,78%
Silber17,98-0,08
-0,46%
Super Benzin1,36-0,01
-0,44%
Weizen171,000,00
0,00%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren47,32
+0,3
5g Goldbarren206,65
+0,3
10g Goldbarren401,50
+0,3
1 Uz Goldbarren1.211,91
+0,3
Krügerrand1.220,63
+0,3
Maple Leaf1.220,63
+0,3
American Eagle1.229,76
+0,3
Zum Edelmetallshop

Diamanten zur Wertanlage

  • 2 Karäter
  • 1 Karäter
  • 3/4 Karäter
  • 1/2 Karäter
  • 1/3 Karäter
1,01-1,03 ctD21.145,06
0,64
1,01-1,03 ctE15.550,62
0,64
1,01-1,03 ctF13.037,87
0,64
1,01-1,03 ctG11.094,04
0,64
1,01-1,03 ctH9.434,68
0,64

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow Jones fester -- Brexit & Co belasten HSBC stark -- Umbau bei Koenig & Bauer zahlt sich aus -- Bayer zahlt Aktionären mehr Dividende -- KION, BHP, Anglo American im Fokus

BGH-Urteil-Bausparkassen dürfen gut verzinste Altverträge kündigen. Burger King-Mutter Restaurant Brands International übernimmt Popeyes Louisiana Kitchen. Bausparkassen dürfen gut verzinste Altverträge kündigen. Verizon zahlt wegen Cyberattacken deutlich weniger für Yahoo. Juncker kündigt "gesalzene" Brexit-Rechnung für London an.
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Die Top-Positionen von Warren Buffett
Jetzt durchklicken

Umfrage

Die USA fordern von ihren Nato-Verbündeten, wie vereinbart 2 Prozent ihres BIP für das Militär auszugeben. Sollte Deutschland deshalb seine Verteidigungsausgaben erhöhen??
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Allianz840400
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
CommerzbankCBK100
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Nordex AGA0D655
Infineon Technologies AG623100