09.01.2013 07:08
Bewerten
 (0)

Gold – unsichere Lage!

EMFIS.COM -

Aktueller Kurs: 1655, Widerstand: 1675, Unterstützung: 1620, Richtung: -


Zuerst einmal darf beruhigt festgestellt werden, dass der langfristige Aufwärtstrend ungebrochen ist. Kursziele, gerne auch über 3000 US-Dollar (in den nächsten Jahren), können somit weiter aufrecht bestehen bleiben. Ob diese direkt oder über Umweg einer ausgedehnten Korrektur angesteuert werden, ist schwer zu prognostizieren.

Kurz- und mittelfristig ist die Lage nämlich weit weniger eindeutig. Sollte der Kursbereich zwischen 1620 und 1635 US-Dollar nachhaltig, also mindestens auf Tages- besser auf Wochenbasis, unterschritten werden, dann drohen Rücksetzer bis 1530 US-Dollar, im Extremfall sogar 1450 US-Dollar.

Erst ein Anstieg über 1725 US-Dollar könnte die Bullen wieder aufatmen lassen. Glücklich zurücklehnen können sie sich aber erst, wenn die Marke von 1800 US-Dollar zurückerobert wird.


Fazit: Mutige Trader können auf aktuellem Niveau eine Long-Position eröffnen, sollten die Verlustbegrenzung aber nicht tiefer als 1620 US-Dollar platzieren. Sicherer wäre es, erst den Re-Break über 1665 US-Dollar abzuwarten!
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant3
  • Alle+
  • Medien
  • Agenturen
  • Extern
  • ?
Gold und RohölGold: Fed sorgt für weiteren VerkaufsdruckNach den gestrigen Statements der Fed weiteten sich die Verluste des Goldpreises aus. Offensichtlich fehlte den Investoren ein verstärkter "Tenor der Tauben".
16:26 Uhr
Barrick Gold: Earnings Beat Not Enough as Gold Prices Tumble (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
15:41 Uhr
Gold Slumps, Tests $1,200 Level (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
29.10.14
29.10.14
Anleger zeigen vor Schweizer Gold-Referendum Nerven (The Wall Street Journal Deutschland)
29.10.14
29.10.14
Markets Show Jitters Ahead of Swiss Gold Vote (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.199,85-11,23
-0,93
Kupferpreis6.744,75-16,75
-0,25
Ölpreis (WTI)81,39-0,58
-0,71
Silber16,50-0,61
-3,56
Super Benzin1,43-0,00
-0,14
Weizen172,25-1,25
-0,72

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,08
-0,6
5g Goldbarren166,00
-0,7
10g Goldbarren321,70
-0,8
1 Uz Goldbarren983,74
-0,8
Krügerrand999,32
-0,8
Britannia1.007,46
-0,8
Maple Leaf996,34
-0,8
American Eagle1.005,49
-0,8
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Fed beendet Anleihekäufe -- Apple-Chef Tim Cook outet sich als schwul -- Lufthansa kassiert Prognose 2015 -- VW, Bayer, Linde im Fokus

EZB kauft ab November ABS. Kellogg's verkauft weniger Lebensmittel. Deutschland: Inflation weiter auf tiefstem Stand seit über vier Jahren. Mastercard profitiert weiter vom Konsumaufschwung. US-Wirtschaft wächst um 3,5 Prozent. Russland sieht Chance für Gas-Einigung.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?

Anzeige