27.03.2013 15:37
Bewerten
 (0)

Heizöl kostet um 80 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren

Der Heizölpreis ist gegenüber dem Vorjahr zwar leicht gesunken aber im Fünf-Jahres-Vergleich um fast 80 Prozent gestiegen. Die Arbeiterkammer Kärnten rät,...Mehr zum ThemaEU nimmt erfolgreichen Haftungsverbund aufLanger Winter lässt viele Firmen zitternTourengeher geben 3.000 Euro für Ausrüstung ausSki-WM brachte keine zusätzliche NächtigungenKonsum passiert faul und aktionsgetrieben

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Kleinezeitung"

Quelle: Kleinezeitung
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Heizölpreis

  • Relevant
  • Alle
  • Medien
  • Agenturen
  • Extern
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.195,8522,75
1,94
Kupferpreis6.314,00-23,00
-0,36
Ölpreis (WTI)55,890,03
0,05
Silber16,070,30
1,89
Super Benzin1,280,01
0,87
Weizen200,00-0,25
-0,12

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren41,24
0,0
5g Goldbarren172,28
0,0
10g Goldbarren333,46
0,0
1 Uz Goldbarren1.017,27
0,0
Krügerrand1.033,96
0,0
Britannia1.042,11
0,0
Maple Leaf1.030,92
0,0
American Eagle1.040,06
0,0
Zum Edelmetallshop

Meistgelesene Heizölpreis News

Heute im Fokus

DAX schließt freundlich -- Dow schließt nach Allzeithoch fest -- US-Wirtschaft wächst im dritten Quartal überraschend stark -- BMW ruft in USA 140 000 Fahrzeuge zurück -- Merck, Google im Fokus

S&P droht Russland mit Herabstufung auf Ramschniveau. ThyssenKrupp verkauft Emder Werft und Dockbetriebe. Ukrainisches Parlament beschließt Ende des Blockfreien-Status. Präsidentenwahl in Griechenland erneut gescheitert. EZB-Ratsmitglied Hansson gegen Staatsanleihekäufe.
Welche Begriffe wurden in Deutschland am häufigsten gesucht?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Wie viele verkaufsoffene Sonntage sollte es Ihrer Meinung nach pro Jahr geben?

Anzeige