07.06.2013 14:01
Bewerten
 (0)

Bauern rechnen durch Hochwasser mit 300 Millionen Euro Schaden

Hochwasser-Schäden
Die deutschen Landwirte beziffern die Schäden durch die Überschwemmungen mit 300 Millionen Euro.
Etwa 250.000 Hektar Land stünden unter Wasser. "Die durch die Überflutung ausgelösten Schäden dürften bereits jetzt bei 150 Millionen Euro liegen und werden sich auf etwa 250 Millionen erhöhen", erklärte der Deutsche Bauernverband. Hinzu kämen 50 Millionen Euro aus Verlusten bei Tierbestand und vollgelaufenen Gebäuden.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

   Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied forderte deshalb, dass die Landwirtschaft bei den Sofortmaßnahmen von Bund und Ländern angemessen berücksichtigt werden muss. "Diese Schäden können die einzelnen Bauern nicht alleine tragen." Er verlangte neben der Soforthilfe auch ein eigenständiges Wiederaufbauprogramm. Auch sollten die Finanzämter den Betrieben Steuern stunden.

   Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com DJG/chg/apo Dow Jones Newswires Von Christian Grimm

Bildquellen: Zastolskiy Victor / Shutterstock.com, andrea lehmkuhl / Shutterstock.com

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.121,08-0,93
-0,08
Kupferpreis5.093,50-128,00
-2,45
Ölpreis (WTI)46,17-0,70
-1,49
Silber14,58-0,23
-1,52
Super Benzin1,34-0,00
-0,22
Weizen145,75-0,75
-0,51

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren41,49
-0,3
5g Goldbarren178,54
-0,3
10g Goldbarren343,53
-0,3
1 Uz Goldbarren1.042,91
-0,4
Krügerrand1.059,27
-0,3
Britannia1.069,46
-0,3
Maple Leaf1.056,18
-0,3
American Eagle1.067,36
-0,3
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Zwiespältiger US-Arbeitsmarktbericht - Reicht das der Fed? -- Lufthansa-Chef sieht Aktionäre bei Streiks hinter sich -- BASF, Gazprom, RIB im Fokus

Tsipras schließt Koalition mit Sozialdemokraten nicht mehr aus. Vonovia ersetzt LANXESS im DAX. G20-Staaten bereiten sich auf Zinswende vor. Deutsche Industrie spürt Schwäche von China & Co. Netflix plant keine Download-Funktion wie bei Amazon. Daimler trotzt schwächelndem Automarkt in China.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die reichsten Deutschen

Deutsche Bank unter den Top 20

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?