07.06.2013 14:01
Bewerten
 (0)

Bauern rechnen durch Hochwasser mit 300 Millionen Euro Schaden

Hochwasser-Schäden
Die deutschen Landwirte beziffern die Schäden durch die Überschwemmungen mit 300 Millionen Euro.
Etwa 250.000 Hektar Land stünden unter Wasser. "Die durch die Überflutung ausgelösten Schäden dürften bereits jetzt bei 150 Millionen Euro liegen und werden sich auf etwa 250 Millionen erhöhen", erklärte der Deutsche Bauernverband. Hinzu kämen 50 Millionen Euro aus Verlusten bei Tierbestand und vollgelaufenen Gebäuden.

   Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied forderte deshalb, dass die Landwirtschaft bei den Sofortmaßnahmen von Bund und Ländern angemessen berücksichtigt werden muss. "Diese Schäden können die einzelnen Bauern nicht alleine tragen." Er verlangte neben der Soforthilfe auch ein eigenständiges Wiederaufbauprogramm. Auch sollten die Finanzämter den Betrieben Steuern stunden.

   Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com DJG/chg/apo Dow Jones Newswires Von Christian Grimm

Bildquellen: andrea lehmkuhl / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.231,452,15
0,17
Kupferpreis6.685,009,00
0,13
Ölpreis (WTI)81,34-0,56
-0,68
Silber17,200,10
0,58
Super Benzin1,430,00
0,21
Weizen165,75-4,50
-2,64

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren40,87
0,0
5g Goldbarren169,94
0,0
10g Goldbarren329,51
0,0
1 Uz Goldbarren1.008,07
0,0
Krügerrand1.023,69
0,0
Britannia1.031,84
0,0
Maple Leaf1.020,66
0,0
American Eagle1.029,81
0,0
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- 25 Banken sollen Stresstest nicht bestanden haben -- US-Börsen leicht im Plus -- Ford, BASF, Amazon, Microsoft im Fokus

Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen. Deutsche Bank leidet unter Rückstellungen. S&P hebt Bonitätsnote von Zypern an. Ryanair-Chef unterschreibt für fünf weitere Jahre. FMC besorgt sich 900 Millionen US-Dollar am Bondmarkt. Chiquita lässt Fyffes-Fusion platzen. Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

So platzieren sich die Deutschen

Die öffentliche Verschwendung

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?

Anzeige