10.09.2013 07:29
Bewerten
 (0)

Ölpreise geben weiter nach - Entspannung der Syrienkrise möglich

Hoffnung im Syrien-Konflikt
Die Ölpreise sind am Dienstag zusätzlich unter Druck geraten.
Händler sprachen von der Hoffnung, dass eine Eskalation der Syrienkrise verhindert werden könnte. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober kostete am Morgen 112,72 US-Dollar. Das war genau ein Dollar weniger als am Montag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI fiel um 1,18 Dollar auf 108,34 Dollar.
Anzeige
Gold kaufen
Sie möchten in physisches Gold investieren? Nutzen Sie die günstigen Konditionen im finanzen.net Goldshop.
zum Shop

    US-Präsident Barack Obama hatte am Montagabend in mehreren TV-Interviews von der Möglichkeit gesprochen, von einem Militärschlag gegen Syrien abzusehen, soweit das Regime in Damaskus seine Chemiewaffen unter internationale Kontrolle stellt. Einen entsprechenden Vorschlag Russlands bezeichnete er als positive Entwicklung und möglichen Durchbruch. Rohstoffexperten warnen seit Tagen davor, dass sich ein militärisches Eingreifen der USA in Syrien auf die ölreiche Region im Nahen Osten ausweiten könnte. Der Risikoaufschlag für Rohöl war deswegen in der vergangenen Woche deutlich gestiegen. SINGAPUR (dpa-AFX)

Bildquellen: nostal6ie / Shutterstock.com, iStock

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.235,3337,53
3,13
Kupferpreis4.460,50-5,00
-0,11
Ölpreis (WTI)28,90-0,82
-2,76
Silber15,580,30
1,99
Super Benzin1,19-0,00
-0,17
Weizen154,000,50
0,33

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber
1g Goldbarren44,50
+2,0
5g Goldbarren193,55
+2,3
10g Goldbarren373,22
+2,3
1 Uz Goldbarren1.131,25
+2,4
Krügerrand1.141,40
+2,4
Britannia1.151,59
+2,3
Maple Leaf1.138,15
+2,4
American Eagle1.149,33
+2,3
Zum Edelmetallshop

Heute im Fokus

DAX tief im Minus -- Hongkong auf Talfahrt -- adidas steigert Gewinn -- Société Générale schreibt höheren Gewinn -- Börsianer feiern Tesla trotz Verlust -- Twitter im Fokus

Ölpreise fallen wieder deutlich. Tagesgeldzinsen auf unter 0,1 Prozent gesunken. Europas Banken geraten wieder unter Druck. Gewinn von Rio Tinto bricht um die Hälfte ein. TOTAL überrascht beim Gewinn. Nokia 2015 mit Gewinnrückgang. Zuckerberg weist Facebook-Investor nach Indien-Entgleisung zurecht. Bilfinger schreibt Rekordverlust.
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?